balloonhead

balloonhead


Mein Stil reicht von recht seltsamen Experimenten sowohl im Techno als auch im Metal-bereich über New Age bis Rock/Pop-Balladen. Da ich nicht für die Öffentlichkeit oder irgendwelche Charts schreibe dürften viele meiner Werke Alltagshöreruntauglich sein :) In letzter Zeit habe ich auch für die befreundete Metalband "Decision To Hate" Live-Intros und auch CD-Intro und Outro geschrieben, die beim Publikum sehr gut ankamen.

Nutzung meiner Lieder:
Solltet ihr Interesse daran haben meine Lieder in euren Projekten zu Nutzen gilt folgendes
Eine Kommerzielle Nutzung ist grundsätzlich verboten, es sei denn Ihr habt eine schriftliche Erlaubnis in Form eines PDFs oder einer signierten E-Mail von mir bekommen. Eine Namensnennung ist bei jeglicher Verwendung Pflicht (siehe MP3-ID3-Tag Interpret) ein Backlink auf diese Seite wäre nett.

Youtuber aufgepaßt. Ich entscheide über jeden einzeln, ob er meine Lieder kostenlos kommerziell nutzen darf oder nicht. Vor der Freigabe schaue ich mir jeweils eure Kanäle an. Habt keine Angst und fragt mich einfach. (youtube.com/balloonheadsound | youtube.com/balloonhead666 | youtube.com/balloonhead666lp)


Album: Addicted to Minecraft

Addicted to Minecraft

Ein Neues Album soll entstehen. Da ich seit Anfang 2011 dem Spiel Minecraft verfallen bin wurde es Zeit die ersten Soundtracks dafür zu schreiben, die ich in meinen eigenen Let's Play-Aufnahmen auf Youtube nutzen kann. (siehe http://youtube.com/balloonhead666lp) Es werden noch weitere Tracks folgen.
01.
A New Beginning
Ambient - Oktober 2010
4:24 Min
02.
3:08 Min
03.
Run For Safety
Mood Music - Oktober 2013
3:10 Min
04.
Frühling
Ambient - Januar 2013
2:11 Min
05.
3:48 Min
06.
5:39 Min
07.
Ray Of Life
Ambient - Februar 2015
6:55 Min

Single: Projekte

Projekte

Hier werde ich euch ab und zu mal eines meiner zahlreichen (noch) nicht fertigen Projekte vorstellen. Diese werden nicht allzu lange drin bleiben, also nicht zögern sondern anhören und Tipps geben, oder mir einfach die Meinung sagen :).

Die Betitelung ist im Schema JJJJMMTT also JahrMonatTag. für den 01.10.2007 wäre das 20071001.
02.
0:58 Min
03.
Rockband
Indie-Rock - Dezember 2010
2:09 Min
04.
2:03 Min
05.
20100415
Instrumental - Oktober 2010
2:09 Min
06.
20100114
Mood Music - Oktober 2010
3:30 Min
07.
20071213
Experimental - Oktober 2010
2:05 Min
08.
3:30 Min
09.
20071001
Pop-Rock - Oktober 2007
3:31 Min
10.
20070304
Instrumental - Oktober 2009
2:24 Min
11.
20070219
Experimental - Oktober 2010
1:52 Min
12.
20050118
Fusion - Oktober 2010
1:30 Min
13.
2:39 Min
14.
Fairy Tale
Easy Listening - November 2007
4:05 Min
15.
5:20 Min

Album: Perspektiven

Perspektiven

Eine Mischung aus fröhlichen und traurigen Songs. Jeder Song wurde durch jeweils andere Emotionen hervorgerufen. Finale Version wurde im Dezember 2006 online gestellt.

Tracks:
01. DTH-Intro 3
02. Happy Hidden Birthday
03. News From Ground Control
04. Live on without me
05. Guitarball (instrumental)
06. Anfang eines Sommertages
07. Irish Dream
08. Calm Night
09. Critical Emotion
10. Death in July
11. From Birth to Death
12. Last Hope
13. My Last Will
14. Tears Of Rain
15. Dream of Rainforest

Und falls mal ein Track hier fehlen sollte (wegen Platzproblemen). Das komplette Album (bis auf Track 1) gibt es auch zum Download auf http://last.fm/music/Richard+Wroblewski/Perspektiven
01.
3:40 Min
02.
Happy Hidden Birthday
Pop - November 2005
3:57 Min
03.
3:10 Min
04.
2:42 Min
05.
Guitarball
Easy Listening - Januar 2006
5:13 Min
06.
3:02 Min
07.
Irish Dream
Pop-Rock - November 2005
6:28 Min
08.
Calm Night
Ambient - Mai 2008
3:06 Min
09.
4:12 Min
10.
Death in July
Mood Music - Oktober 2006
3:04 Min
12.
Last Hope
Mood Music - März 2015
3:09 Min
13.
My Last Will
Mood Music - Februar 2006
3:07 Min
14.
Tears of Rain
New Age - November 2005
2:46 Min
15.
3:01 Min

Album: Lieder aus dem Brotkasten

Lieder aus dem Brotkasten

Das 4. Album von 2005. Hier drauf sind die Überreste meiner C64-Songs welche zwischen 1983-1989 mit verschiedenen Programmen entstanden. Hauptsächlich wurde der Soundmonitor von Chris Hülsbeck genutzt, der ca. 1984 herauskam. Diverse Derivate mit integriertem Schlagzeug wie der Beatmonitor folgten. Leider bin ich nicht mehr im Besitz der Originaldateien, so daß eine Aufnahme von Tape gemacht werden mußte. musikalisch ist hier nicht viel zu erwarten, da ich meist nur Begleitung gemacht habe.

Tracks:
01. A Bit Of Equinox (JMJ Cover)
02. Action
03. Crazy
04. Crime
05. Criminal Song
06. Fast Memory
07. First Advent
08. Fool Play
09. Garfield Gamesong
10. Garfield Titelsong
11. Jumpin Dot (Original)
12. Jumpin Dot V2.0
13. Moving Animals
14. Panzer Gamesong
15. RCW Schocker
16. Schottis Return
17. Tatort (White Eagle Cover)
18. The Bit Party
19. The Bit Party 2
20. The Byte Party
21. Urwaldparty
22. Warduck (Warhawk Cover / Hubbard)
01.
4:24 Min

Album: Backslide

Backslide

Mein 3. Album "Backslide" aus dem Jahre 2001 beginnt mit einer (Rock/Pop-) Ballade und wechselt ins klassische über, wobei der letzte Track ausschließlich auf einem Amiga1200 entstanden ist und auch schon auf dem zweiten Album vertreten ist.

Tracks:
01. The Way Of The Exploding Fist (Softrock)
02. Out Of Capacity (Exp. Softrock)
03. Spiritual Distorsion (Softrock)
04. Lazy Liquid (Softrock)
05. Funeral For The Living (Exp. New Age)
06. Rising (minimalistic classic)
07. Broken Wings (minimalistic classic)
08. Tempo Ballade (minimalistic classic)
09. Virtual Symphony Making Soft Classic (Exp. classic Pop)
10. Song Of The End (Exp. RolePlay)
11. Das Leben Einer Waldmaus (Bonus. Auch auf dem zweiten Album "Split Mind" zu finden) (Orchestral-Klassik/ OSS)
01.
4:11 Min
02.
Out Of Capacity
Pop-Rock - November 2005
4:19 Min
03.
4:27 Min
04.
Lazy Liquid
Pop-Rock - November 2005
3:06 Min
05.
4:31 Min
06.
Empfehlung am 23.12.2005
Rising
Klassik - November 2005
2:07 Min
07.
TempoBallade
Klassik - November 2005
4:04 Min

Album: Split Mind

Split Mind

Mein 2. Album aus dem Jahre 1999 beinhaltet ein paar Techno/Trance-Experimente und Rhythmusbehaftete Lieder, die eher dem New Age /Trance angehören. Aber es sind auch 2 Klassische Werke und eines aus der Rockschiene mit drin. gemischter gehts kaum, deshalb auch der Albumtitel "Split Mind". Als Bonus habe ich 3 Amiga-Protracker-MODS mit draufgepackt, die 1986, 1990 und 1996 entstanden sind und eine Trilogie darstellen.
PT = Amiga Protracker, OSS = OctaMED Soundstudio, SF = Soundfont

Tracks:
01. Avatar (Techno / OSS)
02. Ready for Nothing (Techno / OSS)
03. Strudel des Todes (Trance / OSS)
04. Return from Ulan Bator (Trance)
05. God at Work (Experimental / OSS)
06. Der Pfau (Klassik / PT)
07. Das Leben einer Waldmaus (Klassik / OSS)
08. Das Meer an der Klippe (Exp.Pop / OSS)
09. Life is only an Illusion (Exp. Hardrock/Metal / PT)
10. Outro Shot 1 (Konsolen-SynthPop / SF)
11. BONUS: Dreamrock (PT)
12. BONUS: Dreamrock 2 (PT)
13. BONUS: Dreamrock 3 (PT)
01.
God At Work
Instrumental - Februar 2015
7:36 Min
03.
Das Meer an der Klippe
Pop - November 2005
3:21 Min
04.
3:59 Min
05.
Outro Shot 1
Synthie Pop - November 2012
2:40 Min

Album: Shared Dreams

Shared Dreams

Mein 1. Album aus dem Jahre 1997 besteht nur aus Musik die auf einem Amiga entstanden ist. gemischt von Techno, Trance, New Age, Klassik, Balladen. Halt alles querbeet. Zur Erklärung
PT = Amiga Protracker, OSS = OctaMED Soundstudio

Tracks:
01. Believe In Love (Ballade / PT)
02. Calypso Mix (ReMix / PT)
03. Der Pfau (Klassik / PT)
04. Dreamopera (Trance / OSS)
05. First Class Voyage (Techno-Experimental / PT)
06. Fly Away (Exp.New Age Beat / PT)
07. Hoover (Game-Techno / PT)
08. Mellow Track (Trance / PT)
09. Promises At Sea (New Age Ambient / PT)
10. Shared Dreams (Experimental / OSS)
11. Space Cake (Techno / OSS)
12. Sternenstaub (Experimental / OSS)
13. Trip To Nowhere (Soundtrack / PT)
01.
3:45 Min
02.
Shared Dreams
Mood Music - November 2005
6:33 Min
03.
Sternenstaub
New Age - November 2005
4:42 Min
04.
4:06 Min

Album: Remix

Remix

Das Album ist eine Gemeinschaftsproduktion von Creative-Music-Factory und ballOOnhead. Bei allen Songs ist eine meist namenlose Idee/Songschnippsel von ballOOnhead vorangegangen und CMF hat sich die Ideen geschnappt und fertige Songs daraus gebastelt. Danke an dieser Stelle nochmal an den Super-Remixer CMF http://creative-music-factory.ch

Die Titel sind wie erwähnt meist Namenlos und beinhalten nur das ursprüngliche Ideen-Entstehungsdatum von ballOOnhead in der Form YYYYMMDD.

Tracks:
01. Trust Me (CMF-Final-Mix)
02. Neverending Flight (CMF-Mix)
03. 20000312 (CMF-Mix)
04. 20000929 (CMF-Mix)
05. 20040905 (CMF-Mix)
06. 20031017 (CMF-Mix)
07. Mutation (CMF-Mix)
08. Night of the Dying Sun (CMF-Mix)
01.
3:52 Min
02.
3:34 Min
03.
4:17 Min
04.
3:50 Min
05.
5:01 Min
06.
20031017 (CMF Mix)
Electro - Februar 2008
4:39 Min
07.
3:32 Min
08.
3:36 Min

Album: Amiga Protracker

Amiga Protracker

Songs, die ich auf einem Amiga-Computer mit dem Protracker oder Soundtracker gemacht habe. Meist nur 4-Kanal und 8-bit-Samples.

Die Originalmodule kann man sich ziehen bei

http://amp.dascene.net/detail.php?detail=modules&view=8316

Dort findet ihr auch etliche andere Module, die hier nicht vertreten sind. Immerhin 142 Stück von mir :)
01.
2:58 Min
02.
3:15 Min
03.
3:52 Min
04.
2:46 Min
05.
3:35 Min
06.
5:00 Min
07.
3:39 Min
08.
2:02 Min
09.
1:27 Min
10.
3:35 Min
11.
5:07 Min
12.
Killer
Gamemusic / Demostyle - Dezember 2009
2:54 Min

Album: Technokrams

Technokrams

Technogedöns, daß ich alle paar Jahre mal durch meine Gedanken strömen lasse. Nix besonderes, aber vielleicht gefällt es ja so manchem Hörer.
01.
7:23 Min
02.
Trancability
Electro - Mai 2008
5:33 Min
03.
RebirthDouble
Electro - Dezember 2009
4:51 Min

Weitere Songs

01.
3:00 Min
Aufrufe 116683 mal aufgerufen
Hörzeit 1794:37:49 Stunden angehört    Klicks 336912 mal angehört


Account melden