lord

lord


Jahrelang als Musiklehrer an einer Gesamtschule tätig.Jetzt in Pension.Versuche seither meinem Da-Sein einen anderen musikalischen Sinn zu geben indem ich mich an Komposition eigener Musik versuche.Die Texte liefert ein alter ehemaliger Schulfreund der lange Jahre in den USA verbracht hat.Geprägt(in jeder Hinsicht)durch die Musik der 60er und 70er Jahre(mit allem was dazugehörte).In einigen Stücken läßt sich die klassische Ausbildung(Gott sei Dank)nicht verleugnen.Stelle den harten,aber schönen,Weg von der Interpretation zur Komposition immer wieder fest.
Bei MOM bin ich zu hören unter dem Namen Lord.Dieses Projekt sind:LTD und DEAD DEAD & the DIRTY DISHES.Das ist im Besonderen:D.Peukert-TExt(Exotische Geräusche/C.Kennel-Musik/Arrangement/alle Instrumente(gelegentlich Gesang).Hinzu kommen Gastmusiker.Diese werden bei den entsprechenden Stücken jeweils aufgeführt.Einige Stücke sind im wahrsten Sinne des Wortes noch Rohlinge.D.h,sie bedürfen noch einmal einer Überarbeitung (Mix,Gesang.....)
MMG----clemens-----Die gesamten Fotos sind von meinem Partner DIETER PEUKERT.Es gibt kein Foto von mir.---clemens--.

.

Unter meinem Blog sind einige Bands die mich rockmusikalisch beeinflußt haben zu hören und zu sehen.Dieser Eintrag wird nach und nach durch weitere Bands ergänzt.Ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht,wenn ich mir auch Mühe gebe diese zu erreichen.
2.Die Filmakademie Maastricht hat 2 Songs von mir für einen Kurzfilm(ca.11:00min) ausgewählt.Zu sehen und hören unter: BLACKBECCY 90.Der Film heißt "JESS".Bei YOUTUBE.Die Songs sind:LORD JIM-Remix und TODO ES Possible.

P.S:Bearbeitungen meiner Songs sind,sebstverständlich nach Rückfrage,willkommen.---MMG--clemens--


Single: NEUBEARBEITUNGEN

NEUBEARBEITUNGEN

Hier stehen,bzw.werden reingestellt,alle Neubarbeitungen von älteren Titeln.
01.
2:45 Min
02.
susi2
Schlager - September 2011
6:07 Min
03.
HERO
Latin - September 2011
5:09 Min
04.
6:48 Min
05.
Der Wahnsinn
New Age - September 2017
9:06 Min

Album: LOS WIESBANDEROS

LOS WIESBANDEROS

Ergebnisse einer Session mit:Tim-Drums & Percussion-Lefti-Guitars and Basses-DIETER PEUKERT:Devices,Feelgoodes and Zither.
Remix:C.Kennell
Added Instruments:Außer Guit.(Lefti&Clemens)alle bei c.kennel oder wie o.a.
Es weiß noch keiner wann das Ende sein wird.Ich stelle hier auch sehr unfertige Stücke ein.Mich interessieren forwärtskommende Kommentare.

Das Cover zeigt den Wiesbadero Kennel hinten rechts 1972
01.
16:21 Min
02.
21:13 Min
05.
LTD1
Indie-Rock - Dezember 2009
10:19 Min
06.
NN
Mood Music - Dezember 2009
10:25 Min
07.
join the band
Ambient - Dezember 2009
12:38 Min
08.
DEEP THROAT PART 1
Ambient - Dezember 2009
2:20 Min
09.
DEEP THROAT PART 1+2
Ambient - Dezember 2009
3:21 Min
10.
10:00 Min
11.
4:25 Min
12.
10:03 Min
13.
9:58 Min
14.
Empfehlung am 09.06.2010
10:10 Min
15.
SPECKERT&KENNEL
Ambient - Januar 2010
8:30 Min
16.
lifestyle
Avantgarde - Februar 2011
9:07 Min
17.
los baderos
Psychedelic - Februar 2011
18:15 Min
18.
DIFFERENT DRUMS
New Age - August 2011
18:32 Min
19.
speckardt und kennel
Jazz - Oktober 2011
6:55 Min
20.
INDIAN SPRING
Ethno - Februar 2012
5:58 Min
21.
drum glasses
Ethno - August 2012
7:14 Min
22.
deep throat+perc.
World - Januar 2013
2:16 Min
23.
CHARISMA+ART
Avantgarde - September 2013
16:23 Min
24.
16:19 Min

Album: VOODOOS

VOODOOS

Eine Ansammlung der verschiedensten Voodoos.Vom R+R über Stock und Stein.
Musik:C.KENNEL
Text:DIETER PEUKERT
Instruments:All,except with:TIM-Drums&Perc./Lefti:Guitars&Basses/Dieter Peukert:Devices
MIX &added Instruments:guitars,flute,harp,alto-sax,trombone,Geräusche durch das offene Fenster,Feuerwehr,Straßenbahn.Dies alles verfremdet,neu,im Sinne von Veränderung der Gesamtstruktur des einmal Gewesenen.Es war ein austesten von Stil und Ausdrucksmöglichkeiten.Der Prozeß ist noch nicht beendet.Wir suchen noch den wahrhaft Schuldigen.Ich beende mit zwei Zitaten der größten R+R Entertainer.1.KEITH RICHARDS:I'm just a shit plumber.What' your excuse? 2."Ich verstehe nichts von Musik.in meinem Fach ist das nicht nötig"(ELVIS PRESLEY)
01.
3:41 Min
02.
3:20 Min
03.
3:06 Min
04.
3:18 Min

Album: REINCARNATION

REINCARNATION

FOLGT IN BÄLDE----clemens----
Das Cover ist von DIETER PEUKERT(Texter und Spiritus Rector)
01.
REINCARNATION
Folk Rock - Dezember 2008
2:02 Min
02.
4:44 Min
03.
5:18 Min
04.
4:32 Min
06.
reincarnation1
Mood Music - Februar 2015
2:38 Min
07.
4:16 Min

Album: HINDENBURG

HINDENBURG

HINDENBURG soll einmal der Nachfolger von CHE werden.Es sind Songs die nur für mich und DIETER PEUKERT einen tatsächlich dramaturgisch,auch hier war die Vorgehensweise ähnlich wie bei CHE'S Songs,aber verschieden in dem Sinne,das lediglich,das ist schon viel,ein Plot existiert.DIETER PEUKERT,ich selbst,und einige freundlicherweise uns ihre Hilfe zur Verfügung gestellt habende Musiker,die jeweils erwähnt sind,haben die Songs im BISMARCKSTUDIO DARMSTADT mit seiner besonders familiären Atmosphäre,wir denken über Kinderbetreuung,sind ja alles Erfahrene, nach,eingespielt.So nach und nach werden einzelne Songs im RE-Mix eingestellt.Ich habe mich entschlossen die Vorgänger eingestellt zu lassen.

>Das Cover ist von DIETER PEUKERT(Texter und Spiritus Rector)
01.
ON THE RISE
Funk - Dezember 2008
3:29 Min
02.
AFTERMATH
Blues - Dezember 2008
5:22 Min
03.
HUSH
Avantgarde - Januar 2009
2:27 Min
04.
4:59 Min
05.
4:58 Min
06.
LEAVING TRAIN
Latin - Juni 2009
2:50 Min
09.
3:48 Min
10.
HUSH me now
New Age - Januar 2012
2:26 Min
11.
LORD JIM -REMIX
Latin - April 2009
5:03 Min
12.
3:48 Min

Album: KRAUTROCK

KRAUTROCK

Hier stehen alle Songs mit P.P.Manzel/C.Kennel/U.Steimer in Kooperation,als auch Solo Projekte von mir mit Texten von Dieter Peukert.
Foto/Cover:ANDREAS KRESSE
01.
latin susi
Latin - Februar 2009
6:09 Min
02.
2:39 Min
03.
2:53 Min
04.
2:51 Min

Album: BLACK FOREST

BLACK FOREST

Die Kunst der Künste
Das bin nicht ich.Es ist mein alter Ego.
Musikalisch verarbeitete Reiseerlebnisse im Chalet meines Freundes in den Anhöhen des Schwarzwaldes,der mir dankenswerterweise sein Equipment und Rat zur Verfügung stellte.Dank auch an die frei verfügbaren Naturkünstler(Vögel,Blätterrauschen,Wasserläufe und den gesamten Naturpark)

Das ist DIETER PEUKERT.IN America.Aufgenommen von HENRY DILTZ
01.
3:29 Min
02.
3:29 Min
03.
4:32 Min
04.
4:32 Min
05.
LIKE ME
Pop - August 2009
2:35 Min

Album: SIRENS

SIRENS

Die erste traumatischeNummer der HINDENBURG.Mit allen Fehlern einer musikalischen Jungfrau(Die CHE Tracks zählen nicht,da sie mit viel Hilfe zustande kamen.Das war meine erste selbständige Nummer.Ohne Hilfe)Es sind alle Mängel zu hören.
Entstanden:2007
01.
SIRENS
Alternative Pop - Juli 2009
2:15 Min
02.
2:12 Min
03.
4:11 Min
04.
4:12 Min
05.
4:12 Min

Album: BUDGET

BUDGET

BUTGET THAT MATTERS
MUSIK:C:;KENNEL
WORDS:DIETER PEUKERT
ALL INSTRUMENTS,except the Strangers(all by D:P:)by clemens
Es ist ein 2ter mix mit meiner stimme.
Es gibt sehr viele Beaebeitungen dieses Liedes.Dies macht eine eigene Liste nötig----clemens--

Das Cover ist erstellt von DINO CUOCO.Ihm gebührt mein Dank-
01.
BUDGET
New Age - Juli 2009
3:52 Min
02.
BUTGET2
Pop - Juli 2009
3:52 Min
03.
4:04 Min
04.
4:07 Min
05.
4:07 Min
06.
4:06 Min
07.
3:48 Min
08.
5:55 Min
09.
3:52 Min
10.
a new Budget
Mood Music - April 2013
6:05 Min
11.
The Budget Bites
World - Oktober 2013
3:48 Min
12.
wonderin alone
New Age - Juli 2014
6:10 Min

Album: Requiem

Requiem

Tribute für alle Trauernden.
Foto und Cover:ANDREAS KRESSE
01.
6:29 Min
02.
7:08 Min
03.
REQUIEM 5
World - September 2009
8:57 Min
04.
Requiem 2.Satz
Ambient - September 2009
5:19 Min
05.
REQUIEM SATZ 1+2
Ambient - September 2009
14:00 Min
06.
Requiem 3.Satz
Ambient - September 2009
3:32 Min
07.
REQUIEM
Experimental - September 2009
18:24 Min
08.
Epitaph
World - Oktober 2010
4:26 Min
09.
6:60 Min
10.
1:06 Min

Album: Nach 1945

Nach 1945

CRY FOR LOVE
01.
5:01 Min
02.
MINATURES
Instrumental - Oktober 2009
3:29 Min
03.
4:03 Min
04.
3:59 Min
05.
4:01 Min
06.
16:18 Min
07.
Pulcinella+Pergolesi
Ambient - Dezember 2009
3:12 Min
08.
2:59 Min
09.
MY BASS
Avantgarde - Januar 2012
1:42 Min
10.
0:54 Min
11.
VOICES
Avantgarde - Juni 2010
2:54 Min
12.
Zwielicht
Avantgarde - September 2010
5:45 Min
13.
HOW are YOU
Avantgarde - November 2010
3:01 Min
14.
6:11 Min
15.
BREW
Avantgarde - Oktober 2011
5:31 Min
16.
2:22 Min

Album: SKULPTURAMA 1

SKULPTURAMA 1

Aus aktuellem Anlaß
Konzept:DIETER PEUKERT
MUSIK/EFFEKTE:C.KENNEL
Alle Einspielungen sind bei Genehmigung der LANDESANSTALT für POLITISCHE BILDUNG HESSEN.
Weitere musikalische Unterlegungen sind bei:DIETER PEUKERT und C.KENNEL.Insbesondere die Sound und Stereo Verteilung sind von C.Kennel.Desweiteren die Musikalischen Sprengsel-

Das Cover ist von DIETER PEUKERT(Texter und Spiritus Rector)
01.
MAUERFALL
Indie-Rock - November 2009
13:02 Min
02.
FRANKFURT
World - August 2011
9:07 Min
03.
pkt+clmwk,
Mood Music - September 2011
10:39 Min
04.
microscope
New Age - Mai 2015
3:02 Min

Album: KLASSIK

KLASSIK

Klassik

Das Cover ist von DIETER PEUKERT(Texter und Spiritus Rector)
01.
Romantic
Klassik - Januar 2010
2:36 Min
02.
Heftiger Regen
New Age - Februar 2010
3:59 Min
03.
INDIAN SUMMER
Ambient - Februar 2010
3:19 Min
04.
TEARS &RAIN
Klassik - Februar 2010
4:03 Min
06.
PAGODES 1st&2nd
Instrumental - September 2010
1:16 Min
07.
Modernes Kurorchester
Klassik - September 2010
1:34 Min
08.
1:34 Min
09.
7:29 Min
10.
7:29 Min
11.
christmas time
Klassik - November 2010
2:05 Min
12.
AUDI COELUM
Instrumental - Dezember 2010
3:00 Min
13.
tödliche Gesänge
World - Februar 2011
5:07 Min
14.
10:52 Min
15.
LISZT+ME
Klassik - September 2011
2:20 Min
16.
WALTZ
Romantik - März 2012
2:26 Min
17.
2:26 Min
18.
waltz nr.2
Instrumental - April 2012
2:26 Min
19.
3:23 Min
20.
3:16 Min
21.
Smooth Sound
Klassik - Juli 2012
2:54 Min
22.
What Power
Klassik - Januar 2013
2:60 Min
23.
4:01 Min
24.
Va,pensiero
Klassik - August 2013
1:36 Min
25.
4:06 Min
26.
3:35 Min

Single: SKULPTURAMA 2

SKULPTURAMA 2

music for an exhibition

Das Cover ist von DIETER PEUKERT(Texter und Spiritus Rector)
01.
soundtrack4
Ambient - Januar 2010
14:33 Min
02.
4:11 Min
03.
VULKAN
Instrumental - April 2010
4:48 Min
04.
VULKAN 2
New Age - April 2010
2:59 Min

Album: ZEITREISE

ZEITREISE

Ein langer Tag und eine lange Nacht findet ihr Ende.Ich zittere jetzt noch am Körper.Viele kleine Stücke fanden ihr Ziel.Es war nicht leicht diese Einzelstücke zu verbinden.Gerade wegen der Bedeutung.
Sinn und Verstand:C.Kennel und D.Peukert

Das Cover ist von DIETER PEUKERT(Texter und Spiritus Rector)
01.
14:33 Min
02.
gedenke
World - Februar 2011
7:30 Min
03.
PEYOTE
Psychedelic - März 2011
3:48 Min
04.
Three
Avantgarde - August 2011
2:23 Min
05.
frivoles 3
New Age - November 2012
10:35 Min
06.
kathole
World - November 2012
15:42 Min
07.
Jesus
World - Dezember 2012
7:16 Min
08.
2:20 Min
09.
3:46 Min
10.
5:04 Min

Album: ETHNIC MUSIC

ETHNIC MUSIC

Eine lange Geschichte findet ein Ziel.Eine analog Aufnahme meines Freundes WERNER .,der in Australien mit einem Cassettenrec.die Sounds der Aborigenes aufgenommen hat,der Teil lag Jahre in meinem Kasten,konnte ich endlich mit Hilfe,diesen sei hiermit noch einmal ausdrücklich gedankt,der Techniker zu einem,hoffentlich erlebnisreichen Eindruck verhelfen
Eine weitere Komposition hat die o.g.Merkmale.

Musik:C.KENNEL
Arrangement:C.KENNEL
Originalsounds:All Aborigenes in Australia incl.THE CHIEF.

Dies bezieht sich lediglich auf den Australischen Song.Es war nicht abzusehen,das sich meine ETHNO Liebhaberei weiter entwickelt.
01.
WEST-WEST-DIVAN
Ethno - März 2010
2:04 Min
02.
ABEEYO
Ethno - Mai 2010
2:01 Min
03.
2:02 Min
04.
SENZENINA
Ethno - Juni 2010
1:07 Min
06.
THULA MTWANA
Instrumental - Dezember 2010
1:55 Min
07.
3:48 Min
08.
VIETNAM
Ambient - Januar 2011
4:13 Min
09.
bambus4
Ambient - Januar 2011
4:11 Min
10.
indian raga
Ethno - April 2012
7:04 Min
11.
MAMBO Nr.1
Folk - April 2013
2:44 Min
12.
buenos dias
Ethno - Juni 2013
1:49 Min
13.
Alter Freund
Ethno - Juli 2013
1:03 Min
14.
scarborough fair
Folk - April 2014
2:14 Min
15.
2:28 Min

Album: GOSPEL

GOSPEL

Ein instrumentaler Gospel Es darf gesungen werden.
Foto und Cover:ANDREAS KRESSE
02.
1:29 Min
03.
Rise up
Instrumental - Dezember 2010
3:21 Min
04.
Empfehlung am 13.12.2011
Still turning
Dubstep - September 2011
2:20 Min

Album: UNVOLLENDETE

UNVOLLENDETE

Hier werden gestellt.:Songs die noch in Arbeit bzgl.der Vollendung sind.Sie dienen mir,sollte es Kommentare geben,dem Letzten.Es gibt nur Textkommentare.Ebenso erscheinen die Takes nicht in den Charts.So lange bis sie fertig,in meinem Sinne sind.Es werden hier auch Anmerkungen zur Kompositionstechnik eingestellt,ebenso wie zu dem verwendeten musikalischen Material.Es wird nur und ausschließlich Songs geben,welche sich außerhalb des Mainstream hören lassen.---mit frdl.Grüßen---clemens---
01.
PAGODES
Orchestral - September 2010
0:50 Min
02.
3:04 Min
03.
my way home
Instrumental - November 2014
1:20 Min

Album: Songs from Long ago

Songs from Long ago

Ur-alte Songs aus der Tiefe der Vergangenen Zeit

Es ist die musikalische Nachfolge der Songs,welche unter BLUES stehen.Da lag so ca.1/2 Jahr dazwischen.
01.
WANT LOVE
Funk - Oktober 2010
3:13 Min
02.
THING CALLED LOVE
Latin - Oktober 2010
3:26 Min
03.
2:45 Min
04.
Rockin me
Rock and Roll - Oktober 2010
2:57 Min
05.
2:56 Min
06.
Empfehlung am 09.11.2010
GO
Pop - Oktober 2010
4:36 Min
07.
NO Business
Rock and Roll - November 2010
3:25 Min
08.
No Promises
Rock and Roll - Dezember 2010
3:04 Min
09.
3:04 Min
10.
3:01 Min

Album: Wenig in Zeit

Wenig in Zeit

wie beschrieben.Hier gibt es Stücke mit sehr wenig
Musik::Clemens Kennel
Alles ist im Fluß und in der Entwicklung
01.
a.d.i.th.l.
Minimal - Juli 2011
1:24 Min
02.
DANCE IN THE SNOW
Klassik - Februar 2010
0:57 Min
03.
1:06 Min
04.
OH-HA
Klassik - November 2010
1:21 Min
05.
1:48 Min
06.
die wissenschaft
Folk - September 2011
1:48 Min
07.
3:04 Min
08.
sold out
Instrumental - Januar 2012
2:53 Min
09.
SHORT DAYS
New Age - Januar 2012
2:43 Min
10.
MY DREAM
Ambient - Januar 2012
3:10 Min
11.
TEMPRANILLO
Ambient - Januar 2012
3:10 Min
12.
2:04 Min
13.
sax in town
New Age - August 2012
4:57 Min
14.
stoops
Klassik - November 2012
1:04 Min
15.
free america
Instrumental - Januar 2014
0:25 Min
16.
polonaise
Klassik - April 2014
0:32 Min
17.
kling klong
Avantgarde - Juli 2014
1:28 Min
18.
1:12 Min

Album: All In

All In

Alle Songs die bearbeitet worden sind.Hauptsächlich die Songs,welche meine eigenen sind..
01.
All IN
Avantgarde - August 2011
9:35 Min
02.
FOUR all IN
Fusion - August 2011
4:25 Min
03.
morning
Psychedelic - August 2011
12:47 Min
04.
gone
Avantgarde - Juli 2011
0:51 Min
05.
DAYLIGHT OPERA
World - November 2011
9:31 Min
06.
Drift Away
World - Januar 2012
5:31 Min
07.
4:02 Min
08.
MOTHER
Avantgarde - Mai 2013
8:14 Min
09.
dark room
Techno - Mai 2013
9:18 Min
10.
planet
New Age - Juni 2013
6:44 Min
11.
America
World - September 2013
2:10 Min

Single: CLOSE TO THE BONE

CLOSE TO THE BONE

Hier sind alle CLOSE TO THE BONE Fassungen enthalten.
02.
3:07 Min
03.
3:41 Min
05.
6:13 Min
06.
close to the bone
World - September 2010
3:32 Min
07.
4:16 Min

Album: HANDS OF TIME

HANDS OF TIME

Alle Bearbeitungen von H.O.T.
01.
3:08 Min

Album: KENNEL +SCHOCKHAUSEN

KENNEL +SCHOCKHAUSEN

Alle Songs welche mit SCHOCKHAUSEN gemacht wurden.
Auch DAS OMIKRON war an einigem beteiligt..
01.
8:13 Min
03.
CALAMARIS&MERLIN 2
World - November 2011
12:28 Min
04.
12:25 Min
05.
calamaris+ kennel
Avantgarde - Dezember 2011
12:27 Min
06.
CALAMARIS PART4
Avantgarde - Dezember 2012
12:39 Min
07.
calamaris part5
World - Dezember 2012
11:55 Min

Album: LORD + PANAGIA

LORD + PANAGIA

Alle Songs welche mit PANAGIA gemacht wurden.
01.
EPITAPH-feat.PANAGIA
World - Dezember 2010
4:26 Min
02.
ZEIT-feat:PANAGIA
World - April 2010
6:10 Min
03.
6:12 Min
04.
Lord+Panagia
New Age - August 2011
4:52 Min
05.
oremus
World - März 2012
6:59 Min
06.
5:38 Min
07.
5:41 Min
08.
5:53 Min
09.
5:52 Min
10.
5:53 Min
11.
5:52 Min
12.
11:22 Min

Album: KENNEL+DAS OMIKRON

KENNEL+DAS OMIKRON

Alle Songs mit "DAS OMOKRON"
01.
DAS OMIKRON
Psychedelic - September 2011
14:56 Min
02.
14:48 Min
03.
a day-feat.OMIKRON
Avantgarde - September 2011
14:56 Min
04.
more days
Instrumental - April 2012
14:56 Min
05.
Empfehlung am 19.09.2012
10:16 Min
06.
More than less
World - November 2012
11:52 Min
07.
a day
World - Dezember 2012
14:56 Min

Album: The Story of KEN

The Story of KEN

Dies ist die Geschichte von KEN.Hier in den ersten 3 Abschnitten
Musik:C.KENNEL
Text:Dieter Peukert
01.
12:06 Min
02.
Ken and me
Mood Music - April 2013
3:54 Min
03.
2:12 Min
04.
3:48 Min

Album: Early Days

Early Days

Die wirklich frühen Tage sind eigentlich der Hintergrund.Aufgenommen unter exotischen Bedingungen wie zusammenhgebastelte Leitungen,als auch ein einfaches 4Spur Tonbandgerät.Später dann wurde versucht herauszuholenzuholen was noch ist.

Musik:ANDREAS KRESSE/CLEMENS KENNEL
Guit:A.K.& C.K
Arrangement:A.K/C.K.
Drums:Obelisk
Bass:A.K./C.K

Der Song ist 30 Jahre alt.Wir haben ihn immer so gespielt.Und konnten das auch Live.
Voc:ANDREAS KRESSE
Damals am 4 Kanal Mischpult:FRED FEUERSTEIN
Später noch:Rosie Harnack an den Keyboaeds
01.
lies
Folk Rock - Februar 2012
3:02 Min
02.
HH
Folk Rock - Februar 2012
3:19 Min
03.
OLDER&YOUNGER
Folk Rock - Februar 2012
3:38 Min

Album: BLUES

BLUES

Die,von mir,alten Blues-und Streetsongs
Musik:C.,Kennel
Interpreten:Wechselnd

Das ist die Geschichte von meinem BLUES.Details unter dem Song "FRANKFURT CITY BLUES".
Die musikalischen Hintergründe liegen sowohl in der Geschichte,als auch im direkten Erlebniss.Als Mitglied der damals sehr populären Country Band CONVOY,mit Songs wie.."love in the 1st degree,Luckenbach Texas,Rhinestone Cowboy u.a.bildete dies lange mein harmonisches Fundament,aus dem ich wechselnd in meinen Kompositionen mich bediente.(siehe heutige Songs wie "REINCARNATION-SONGS from LONG AGO....")Einiges wurde immer auf der Strasse gespielt und damit auch wirkungsvoll getestet.


KENNEL PART ONE.Die Geschichte gehört zu den Songs.Auch wenn es so ist:Die Songs sind nicht nach der Geschichte entstanden,sondern sie sind Bestandteil und treibende Kraft des Aktuellen gewesen.

Part TWO isi im Kopf.Hier wird es hauptsächlich um schon Bekanntes wie Psychedelische Sounds und die Freiheit von klassisch harmonischen Wendungen gehen.Einiges Seltenes habe ich auf dem Dach boden gefunden .Sichtung ist angesagt.

Für weiterführende philosophische Gespräche wie:Musikalischer Ausdruck,Die Zwanghaftigkeit alles auszufüllen,oder der Zwang zur Lücke.Letztendlich geht es um:Geburt-Tod-Liebe-Gewalt-Arbeit-Fantasie-Herrschaft-Befreiung-Ich-der Andere-Natur und Gott.(Pablo Picasso),stehe ich gerne,hauptsächlich deren Umsetzung in Musik Bereit.---clemens--

über die mix Mängel bin ich mir im klaren.Die Songs sind über 30 Jahre alt und alle Mono,mit Tape aufgenommen.Nachhinein vonmir mit Cubase bearbeitet---

Bei allen 4 Songs stellt sich die grundsätzlich musikästhetische Fragestellung,welche auch die Klassik und andere Musikformen betrifft,hier wird es sehr ,unbeabsichtigt,deutlich:Wieviel Song ist nötig für die Geschichte?-Oder:Wieviel Geschichte ist nötig für den Song?-Das sind Fragen,welche ich mir erst 32 Jahre später stelle.
01.
FRANKFURT CITY BLUES
Blues - Februar 2012
3:25 Min
02.
3:53 Min
03.
4:02 Min
04.
blue moon
Blues - Juli 2012
3:39 Min
05.
Janis-Remix
Blues - Oktober 2013
4:04 Min
06.
4:04 Min

Album: kennel&schlemmer

kennel&schlemmer

Nach vieler Zusammenarbeit gibt es berechtigterweise ein Eigenes
Alle Kompositionen sind von KENNEL/SCHLEMMER.
Manchmal ist es mehr der Eine,manchmal der Andere
Es wird immer verwiesen wo das Original ist
Hier:TELEPHONE von SCHLEMMER(siehe seine Seite)
Bearbeitung und Instrumentierung:C.KENNEL
Das Telefonat führten Reiner und Laura
01.
5:60 Min
02.
11:39 Min
05.
3:06 Min
06.
athmospheres
New Age - Juli 2014
5:54 Min

Album: FOLK

FOLK

Folk-Songs-Der Herr links ist der Manager.In Grün ist JERRY YESTER.-Hier stehen auch Songs,welche nicht mit J.YESTER gemacht wurden.Auch wenn das Cover anderes suggeriert.
01.
ice& snow
Folk Rock - Oktober 2012
4:42 Min
02.
cancered fair
Folk - Januar 2013
2:40 Min
03.
For my Brother
Folk - August 2014
1:04 Min
04.
Improvisation Nr.1
Folk - August 2014
2:44 Min
05.
Yesterday's gone
Folk - Dezember 2015
3:21 Min

Album: More formalized Material

More formalized Material

Es mußte ein neuer Ordner gestellt werden.Nachdem ich mich der Kenntnis und Bearbeitung von formalen Strukturen gewidmet und diese in meine musikalische und persönliche Identität versucht habe zu integrieren,werden hier entsprechende Werke eingestellt.
Das Cover ist von meinem lieben Freund/Texter/Spiritus Rector DIETER PEUKERT.
Es werden ausdrücklich Verknüpfungen zwischen dem hier Dargestellten gewollt.
Es ist der musikalische Ausdruck,der sich zwischen der Arithmetik(tonal) und der Geometrie(Vitalität)bewegt.Das ist einerseits ein Vertikales(Melodie &Harmonie,)und das Horizointale der Rhythmik.Ich drehe das Prinzip einfach um.Normalerweise ist es genau umgekehrt.
Auch die Sinfonische Idee der Melodie und deren Harmonische Einbettung, mit den heutigen technischen Möglichkeiten der bearbeiteten Verformung versehen,beschäftigt mich immer wieder aufs Neue.---clemens---
01.
1:60 Min
02.
Empfehlung am 07.07.2012
Dreamin' in C
World - Juli 2012
2:04 Min
03.
4:44 Min
04.
3:40 Min
05.
2:24 Min
06.
SCEIRON
World - Juli 2012
2:33 Min
07.
Scieron-part2
New Age - Juli 2012
2:30 Min
08.
3:40 Min
09.
3:40 Min
10.
3:16 Min
11.
7:30 Min
12.
food
Instrumental - August 2012
3:36 Min
13.
10:40 Min
14.
oremus
World - Oktober 2012
8:28 Min
15.
15:51 Min
16.
Life
Avantgarde - November 2012
4:46 Min
17.
2 Tales
World - Dezember 2012
1:27 Min
18.
Gluteus Maximus
Mood Music - Februar 2013
18:14 Min
19.
RUPPERT
New Age - Februar 2013
10:38 Min
20.
Pice me
Avantgarde - April 2013
2:16 Min
21.
10:37 Min
22.
to chick
Instrumental - Juni 2013
1:40 Min
23.
7:32 Min
24.
6:40 Min
25.
5:06 Min
26.
Zero-00
Mood Music - August 2016
2:56 Min
27.
In&Out
New Age - Februar 2017
3:34 Min

Album: me and my friends

me and my friends

Songs,welche aus meiner Arbeit und mit freundlicher Unterstützung komponiert wurden.
Foto und Cover:ANDREAS KRESSE
01.
4:58 Min
02.
the frivoles
World - Oktober 2012
13:49 Min
03.
10:35 Min
04.
she is a man like me
World - November 2012
3:60 Min
05.
filigree
Funk - November 2012
1:04 Min
06.
Line it up
Easy Listening - Dezember 2012
1:44 Min
07.
Wonderland
World - Dezember 2012
4:04 Min
08.
Another Wonderland
World - Januar 2013
4:04 Min
09.
Dreams
Psychedelic - Januar 2013
18:56 Min
10.
see you,see me
Psychedelic - Februar 2013
21:38 Min
11.
4:57 Min
12.
köddi
New Age - Juli 2014
2:22 Min
13.
END
Avantgarde - März 2015
5:48 Min
14.
She is....
World - Oktober 2016
3:05 Min
15.
Happy
Ambient - Oktober 2016
2:50 Min

Album: CHARISMA

CHARISMA

Covervon meinem Freund/Texter/the man who knows about painting and music:DIETER PEUKERT
01.
Abgrund tief
New Age - November 2012
22:33 Min
02.
charisma2
World - November 2012
11:38 Min
03.
pleasurte vouchers
World - November 2012
3:21 Min
04.
Psycho 3
World - Dezember 2012
14:57 Min
05.
psycho
New Age - Februar 2012
12:34 Min
06.
11:36 Min
07.
5:57 Min
08.
1:44 Min
09.
Der Wahnsinn
Avantgarde - September 2017
9:06 Min

Album: lord+Cappellusman

lord+Cappellusman

Musik:trad

Bearbeitet:c.kennel.
Orchestrierung:c.kennel
voc:Franco Cappelletti/Cappellusman
Voc/Mix:Cappellusman
The man who knows about singin and more....
01.
3:59 Min
02.
2:55 Min

Album: STEPPIN STONE

STEPPIN STONE

MUSIC:STEINHEUER/BANOVIC/KENNEL
Steinheuer und Banovic waren ehemals Proteges von mir.Wir hatten eine Cover-Bluesband.Unstimmigkeiten,welche größtenteils mir zu Lasten gehen,beendeten das Projekt.Das blieb übrig.
Mix in Gouloise Studio Friedberg/Hessen von HEIKO HUBSCHMANN
Remix:c.kennel
01.
No bill-love
Punk-Rock - März 2013
4:17 Min
02.
SELL OUT
Indie-Rock - März 2013
3:14 Min
03.
HARMONY
Indie-Pop - März 2013
4:44 Min

Album: EXPERIMENTELL

EXPERIMENTELL

Musik:c.kennel
Viele verschiedene Musik.
Foto und Cover:ANDREAS KRESSE
01.
11:27 Min
02.
1:11 Min
03.
Technoland
Experimental - Dezember 2012
4:18 Min
04.
4:40 Min
05.
turalura
Experimental - August 2012
22:33 Min
06.
THE TIDE
Experimental - März 2010
3:20 Min
07.
happiness
Experimental - September 2012
4:12 Min
08.
2:29 Min
09.
6:09 Min
10.
holy
Avantgarde - Juni 2013
6:08 Min
11.
neu
Avantgarde - September 2013
15:60 Min
12.
Rote Rosen
World - Oktober 2013
2:20 Min
13.
11:52 Min
14.
petite king
Jazz - November 2013
1:51 Min
15.
summer summit
World - Februar 2014
5:52 Min
16.
3:12 Min
17.
1:48 Min
18.
wamboloo
Experimental - September 2014
3:02 Min
19.
wamboloo part2
Avantgarde - September 2014
1:40 Min
20.
wambolo part3
World - September 2014
16:21 Min
21.
tristan oder isolde
World - September 2014
5:26 Min
22.
wamboloo4
New Age - Oktober 2014
5:42 Min
23.
sound of the earth
World - November 2014
7:12 Min
24.
5:48 Min
25.
N.N
New Age - Februar 2015
15:13 Min
26.
Kraft-Werk
Avantgarde - Februar 2015
2:28 Min
27.
vita brevis
Avantgarde - März 2015
1:12 Min
28.
köddi&lord
Trance - August 2015
5:57 Min
29.
All Charlies
Avantgarde - September 2015
10:40 Min
30.
after time
Orchestral - September 2015
3:26 Min
31.
Abgrundtief
Experimental - September 2015
11:37 Min
32.
Ohne Bedeutung
Avantgarde - Januar 2016
2:04 Min
33.
5:40 Min
34.
if
Avantgarde - Mai 2016
6:48 Min

Album: Songs für das Forum

Songs für das Forum

Musik/Bedeutung/Beschränkung
Diese Songs werden auch nicht in den Charts erscheinen.
01.
2:51 Min
02.
0:40 Min
03.
3:02 Min

Album: Kompositionen von Ursula Barthel

Kompositionen von Ursula Barthel

Hier werden Musikstücke der verstorbenen Komponistin URSULA BARTHEL aus Minden/Westfalen,verstorben 1977, eingestellt.
Diese sind,nach dem Notentext von mir bearbeitet,mit ausdrücklicher Genehmigung des Erben MICHAEL NESSELRATH, eingestellt.Es existieren keine uns bekannte Tonaufnahmen..Es handelt sich teilweise nur um Fragmente von kürzerer oder längerer Dauer.Diese stehen,da keine zeitlichen Angaben im Notentext angegeben sind, in keinem mir bekannten zeitlichen und kompositorischen Zusammenhang.Bei entsprechender Nachforschung werden die Stücke zeitlich chronologisch geordnet erscheinen.

Das Cover ist aufgenommen von A.Kresse.Es zeigt meine Gartenlaube.
01.
Kürzlich
Avantgarde - Juni 2012
0:28 Min
02.
intrade
World - Januar 2014
1:20 Min
03.
furchtlos
Avantgarde - Dezember 2013
0:27 Min
04.
intrade
Orchestral - Januar 2014
1:39 Min
05.
intrade2
Instrumental - Januar 2014
1:24 Min
06.
0:30 Min
07.
intrade4
Avantgarde - Januar 2014
1:43 Min

Album: Double Brass

Double Brass

Die Bedeutung von Double Brass ist "los,los,schnell,schnell"
Eingestellt sind verschiedene Bearbeitungen.
All Music,wenn nicht anders angegeben:c.kennel
Text:Dieter Peikert
Das Cover ist aufgenommen von A.Kresse.Es zeigt das Ornament meiner Gartenlaube.
01.
the 5th double
Folk - Dezember 2013
1:57 Min
02.
double with me
World - Dezember 2013
5:07 Min
03.
5:07 Min
04.
2:11 Min
05.
LPart.
Folk Rock - Januar 2014
2:11 Min
06.
2:16 Min
07.
the Tuba
Romantik - Januar 2014
2:19 Min
09.
on the double
World - Januar 2014
3:28 Min

Album: G.M

G.M

Musik.c.kennel
Cover:Dieter Peukert
Von Sgt.Pepper bis heute
01.
63-67
Avantgarde - Februar 2014
3:39 Min
02.
1967
Avantgarde - Februar 2014
3:40 Min
03.
haxn und bier
Avantgarde - Februar 2014
3:27 Min
05.
2:16 Min
06.
8:01 Min

Album: rough and not ready

rough and not ready

Wie beschrieben.Versuche mit der neuen Technik.---
01.
try+try
New Age - Mai 2014
2:20 Min
02.
1:30 Min
03.
5:52 Min
04.
so what
New Age - Juni 2014
5:52 Min
05.
5:50 Min
06.
3:58 Min
07.
brasil 2014
Latin - Juli 2014
5:42 Min
08.
What is it?
New Age - August 2014
1:00 Min
09.
Double2
World - März 2016
3:20 Min

Album: Hip and Hop

Hip and Hop

Ein kleiner Versuch.Das wird es auch bleiben.Das Genre ist nicht meines.Der Kollege Cerkan Cakirer,mit dem ich den Song produziert habe,ist mir zu sehr auf dem Hop.
Musik:Kennel/Cakirer
01.
ei gude
HipHop - September 2014
1:44 Min

Album: A New shine of shoes

A New shine of shoes

Ein Album in dem mehrere Songs zusammengeschnitten werden.Der Aufwand ist sehr hoch,da alles stimmen muß.D.h:Melodie-Harmonie-Spannung-timing-Idee--Das mag mir nicht immer zum Besten gelungen sein.Aber:Es ist ein Versuch wert.---c.k.--
01.
3:10 Min
03.
The first cry
World - Mai 2015
3:02 Min
04.
2:20 Min
05.
the dust
New Age - August 2015
6:24 Min

Album: Alle Tipps

Alle Tipps

Jede Musk,die mit einem Tipp gezeichnet wurde.Die Songs stehen auch unter dem jeweiligen Genre.
01.
go
Pop-Rock - Mai 2015
4:36 Min
02.
9:58 Min
03.
2:20 Min
04.
10:16 Min

Album: ABSURD

ABSURD

ABSURD
01.
5:08 Min

Single: Songs mit Jerry Yester

Songs mit Jerry Yester

Yester links. Dieter Peukert rechts-
01.
Road to Nowhere
Folk - August 2016
3:48 Min
03.
1:43 Min
05.
Lord JIM
Folk - Januar 2016
4:42 Min

Weitere Songs

01.
Gestrichen voll
World - März 2011
7:30 Min
02.
10:41 Min
03.
2:12 Min
04.
DEATH of aYOGI
Romantik - August 2011
3:22 Min
05.
one time3
Avantgarde - April 2011
2:49 Min
06.
2:36 Min
07.
3:36 Min
08.
4:46 Min

Projekte: Songs, an denen ich mitgewirkt habe...

Aufrufe 402270 mal aufgerufen
Hörzeit 18598:31:34 Stunden angehört    Klicks 2498341 mal angehört


Account melden