renoise

Aka Synopsenterror Alias Zatopek
Deutschland Berlin

Lass mal hören!

renoise


ES WAR EINMAL ...:
Hatte 1971/72 eine Gitarre von meinen Eltern geschenkt bekommen und Unterricht gehabt.
1974 habe ich meine Gitarre neu im Schrank entdeckt und eigene kleine Lieder bzw. Geräusche fabriziert *lol*. In meiner Pubertät habe ich dann 1976 als Gitarrist in einer Band mit ständig wechselnden Namen-u. Musikern begonnen. Ab 1987/-88 begann die Recording-Zeit an einem ATARI-ST (Equipment siehe unten).
Zwischen 1993 bis 2003 war eine kreative Pause eingekehrt. Erst mit der MoM - Zugehörigkeit 2003, habe ich wieder zum ursprünglichen Musizieren zurück gefunden, vorwiegend an dem Spaß zu experimentieren & forschen. So danke ich allen Betreffenden, die mit ihrem Review/ ihrer e-Mail für meine Motivation gesorgt haben und es noch werden!

BIST DU NEU HIER ?
So mancher Track hier unterscheidet sich kaum noch von manchem Chart-Song da `draussen´ ... kaum zu glauben ? - Probiere es aus !

HERZLICHE GRÜßE
Ganz herzlich grüße ich in alphabetischer Reihenfolge:
Alair 4, Anthony Walters & Vera (Naviàra), AudioWork, bam dorner, Bernie J. Kelz, Cameron Fenton, -= Cheese Factory =- & -= Cheezy Chiller =-, createt scream, DarkLink, Daysy Chayn, - DEEP FIELD EXPLORATION -, degrade, Delgetti and Dude, DexStar, DJ-DeLUX, DJ Devane (T. M. Rec.), DJ Paradise, DJ Sylvia (Wreak), Doom Lord 666, Eigentlich, electric forest a, Engys, FilmTunes, Galaxy Music, henrie0815, --JR--, JJ Tetens, OFF., Kinski Klaus, klopfgeister, lomov, Magic Dimension, Mando Mango, Manolo Camp, MEiKiE, monoton, -Nail-, Naviára, Randy Ridder, renniac, Sandalette, Schrosch, Seductive Tales, SphericGrooves(Msn), SunsideStudio, swoiza, SYRetic, Tiefengrund, Thaelia, TaNit, The Extreme, Tomcats Heaven, Tranceforce, Uwe Hell, Virtuose aus der Dose, Z CAR M.


Album: Mitteilung und DANK . . .

Mitteilung und DANK . . .

Das Album BLOCKHEADs-LAND ist nach etwa 3 monatigem Zeitaufwand, mit dem Upload des letzten Songs ASSASSIN am 19.07.04, abgeschlossen. Daher Dank an alle mir bekannten und unbekannten Leutz, die mir die Treue gehalten haben und jedem Blockheads-Track eine Chance gaben :))))

KREATIVE PAUSE:
Da ich die nächste Zeit etwas eingespannt sein werde und mein 300er PC hoffnungslos veraltet ist, ist der Zeitpunkt für eine kreative Pause passend, finde ich :D

Empfehlung:
Ich möchte jedoch nicht ohne eine exotische Empfehlungen in die Pause gehen, die ausnahmsweise nur auf > www.besonic.de < zu finden sind und meinen innersten Weltschmerz treffen:
- John Bisset mit dem Titel: Aint Got The Blues *wow
- PASCAL VON WROBLEWSKY- What are you doing the rest of your life? (und weitere wirklich sehr gute Titel)
- Ellen Chroni und Peter Tröster mit dem Titel: Gloomy Pictures

Olle Andi aka renoise :)

Album: Block-Heads Land (Jazz, Blues, Art-Rock, Mood)

Block-Heads Land (Jazz, Blues, Art-Rock, Mood)

Willkommen im Land der Klotzköpfe !
Hier findet die musikalische Abrechnung mit meinem bisherigen Träumer-Dasein statt: ich lebe als dummer Träumer in einer -von Klotzköpfen- regierten Welt.

- ASSASSIN __________________________UL: 19.07.04
- Where are the literary Heroes? (About Giants and Windmills)
- Can´t find the wheel of time _____________UL: 26.06.04
- Walk across my empty Livingroom_________UL: 22.06.04
(- About the Giants & Windmills ist seit Mai in Planung)
- Bring out your Pain!_____________________UL: 14.05.04
- Catch these big BUGs (Free-Jazz)_________UL: 06.05.04
- Slumberland (BLOCK-HEADS-Land, Part2)___UL: 03.05.04
- BLOCK-HEAD-Land is not relevant!_________UL: 01.05.04
-, because ...____________________________UL: 23.04.04

Album: Jahresanfang 2004

Jahresanfang 2004

Hier sind meine Tracks vom Jahresanfang: elektronisch, düster und manipulierend *g. Der neueste steht oben.

Bis März 2004 beziehen sich alle Stücke auf psychologische Problematiken... daher Achtung! PSYCHOTRAXX *g.

Album: Komplett-Album: Men On The Moon (2003)

Komplett-Album: Men On The Moon (2003)

Themenzentriertes Album "Men On The Moon" von 2003.
Songtitel :
1) Titel: "JFK - Vision about Gemini".
2) Titel: "Night before Countdown".
3) Titel: "Contact to Earth"
4) Titel: "Abnormal Function".
5) Titel: "Look at the rising Earth" statt first Step.
6) Titel: "Ready for return".
7) Titel:"Back to Earth".

Album: Gemeinschaftsprojekte mit anderen Künstlern

Gemeinschaftsprojekte mit anderen Künstlern

An dieser Stelle danke ich folgenden Künstlern für gute Ratschläge, stets interessante Talks und motivierende MOMente in alphabetical Order:
AudioWork, Bam Dorner, -Cheesy Factory-, DAYSY CHAYN, delgetti and dude, DJ Sylvia, DJ Paradise, Eigentlich, electric forest a, Engys, henri0815, -JR-, Magic Dimension, Mando Mango, monoton, Randy Ridders, Spherical Grooves, Tomcats Heaven, Uwe Hell, Virtuose aus der Dose.

Insbesondere für die gute Zusammenarbeit danke ich bisher:
- Uwe Hell (Ambient Song Shake - iT)
- Engys und henri0515 (neu auf MoM, alte Bekannte früherer Sessions)

Aus Platzgründen findet ich die Session mit Uwe Hell >brand new gloves< und >interrupt fatal!< auf unserem gemeinsamen Account : BELZEBUB ! (wozu alles doppelt haben *g).

Album: Tracks & Ideen Sammelsurium bis 2003

Tracks & Ideen Sammelsurium bis 2003

Hier sind alle `losen´ Titel des vergangenen Jahres 2003 zusammen gefasst, die keinem Album zugehörig sind.

Unter Einbeziehung des obrigen Konzeptalbums ´Men On The Moon´, sind diese Titel ein Neuanfang, wieder den Spaß an der Musik gefunden zu haben. Hier danke ich insbesondere den vielen neuen MoM-Freunden für ihre Motivation und ihr Wohlwollen *g. - Danke!

Noch was: wer die Cover z.T. gut findet, kann doch einfach mal unter Fotos weitere selbst gemalte Bilder sichten ;)

Album: Ältere Sachen aus der Zeit zw. 1987 - 1995

Ältere Sachen aus der Zeit zw. 1987 - 1995

Hier die einigermaßen anzuhörenden Tape - Aufnahmen zwischen 1987 - 1991. Im Jahre 1995 wurden sie dann über einen Walkman vom Tape auf PC eingespielt & als CD gebrannt.

Das Equipment:
Hardware: Fender Stratocaster, Miol-Klassische Akustik, Yamaha Amp., Rio- Kondensat-Micro, selbst gebauter 4-Kanal-Mixer, und folgende Synthies: ROLAND D-10 und KAWAI K4r. 1987 unächst AIWA - Tapedeck, ab 1993 wurde der ATARI ST 512 Midi-only-Computer gegen einen ATARI FALCON 030 als Harddisk-Recorder ausgetauscht.
Software: Twentyfour und später, um 1991 = Cubase 1.0.
Aufrufe 13086 mal aufgerufen
Hörzeit 51:35:26 Stunden angehört    Klicks 16210 mal angehört


Account melden