MyOwnMusic

Mondaique

Mondaique
Ich denke meine Musik ist irgendwo zwischen Massive Attack, Paul van Dyk, Junkie XL, der Deep Dive Corporation, The crystal method, LTJ Bukem und Fatboy Slim angesiedelt. Dazwischen ist also viel Platz für experimente jeder musikalischen Art.

Wichtig ist für mich, dass alle mein Tracks, die ich hier oder da release
"Sinn und Verstand" haben.

Mir geht es nicht um irgendwelche Mainstream Sounds um dadurch "gefunden" zu werden oder sowas, stattdessen versuche ich eben meine eigenen Vorstellungen mit anderen Sounds, Klängen aller Art oder durch Gesangspartner zu verbinden und elektronische Musik auf andere Art und Weise zu machen.

Gefällt vielleicht nicht jedem, ist aber auch ganz gut so :-)

Meinen bisher größten nennenswerten Erfolg hatte ich mit 19, als mein Debutalbum "Journey" 2005 bei NovaTune unter Vertrag genommen und veröffentlicht wurde.


Im allgemeinen bin ich sehr an jeder Art musikalischer Zusammenarbeit interessiert, wenn also jemand mit mir was basteln will, Remixaufträge hat oder solche haben will einfach melden.

Ansonsten...ja viel Spaß dann auf meiner Seite, hoffe es gefällt euch, lasst vielleicht eure Meinung dazu da, die mir sehr wichtig ist und...ja...einen schönen Tag noch! :-)


Liebe Grüße von mir

Mondaique

______________________________________________________________________________

Checkt auch die Seite von meinem Bruder STiDDA und unserem Labelkollegen Flick !
______________________________________________________________________________



_____________________________ CosaNostraRecords ______________________________


Album: Pontiac EP


Pontiac EP

Die Pontiac EP ist meine erste EP und sogar mein erstes Release, nach mehrjähriger musikalischer Pause!
Das ganze wird viel 80´s Sounds enthalten und daher viel Synthesizer Spielereien und clubtaugliche Tracks enthalten.

Ich denke, dass die auf der EP enthaltenen Tracks doch recht druckvoll und tanzbar geworden sind. Das liegt vermutlich nicht zuletzt auch an dem vollkommen neuen, von Grund auf anderem Equipment, dass ich hier zum ersten Mal eingesetzt habe...

Ich bin sehr stolz auf den ersten Track "Pontiac" - der mich persönlich auch wieder aus dem Tal der musikalischen Abstinenz geholt und mich wieder zu dieser neuen CD motiviert hat :-)

Für weitere Infos klickt www.cosanostrarecords.net.

Ich wünsche viel Spaß beim Hören und Laden!

Beste Grüße,

Martin
01.
7:29 Min

Album: BR Alpha


BR Alpha

Hier sammle ich meine Bewerbungen zu der mom.de Aktion mit dem bayerischen Rundfunk für die Sendung Space Night

Album: okay dude


okay dude

Nach 3,5 Jahren Arbeit ist Okay Dude nun endlich fertig und aufgrund dieser langen Produktionszeit und dem sehr breiten musikalischen Spektrum mein bisheriger ganz persönlicher Meilenstein!

Ich bin sehr stolz auf die Vielfalt und das Herz dieses Album und denke, dass es ein Album zum feiern, aber auch zum In-sich-kehren und entspannen geworden ist.

Vielen Dank an dieser Stelle an Natascha Wahl, Lampenkonner, Mona Lee, Meta, Paragraff, Nadine de Macedo, Paul Bernardo und STJ für ihre Mithilfe in Form von Vocals oder Feedback und guten Tipps für so manchen Track!
Vielen Dank für eure Zeit und Mühe, die ihr dafür aufgebracht habt und ohne die dieses Album nicht halb so viel Wert wäre!!!

Ausserdem vielen Dank an alle, die mich und meine Musik so dolle unterstützt haben und durch ihre Bewertungen und positives Feedback meine Musik etwas nach vorn gebracht haben!
01.
Sixty Five
Trip-Hop - April 2013
6:15 Min
02.
5:13 Min
03.
Blue
Trip-Hop - February 2009
5:16 Min

Album: re-mixed


re-mixed

Bisherige Remixarbeiten und spezielle Mixe eigener Tracks


Vielen dank an dieser Stelle an alle die,
die mir ihr musikalisches Material anvertraut haben !!!

Album: diverse Tracks


diverse Tracks

Alles was nicht wirklich auf irgendwelche Playlists kommt und trotzdem nicht unbedingt für die Katz´ is :-)

Projekte: Songs, an denen ich mitgewirkt habe...


01.
2:49 Min
02.
4:52 Min
Aufrufe 44614 mal aufgerufen
Hörzeit 1353:59:42 Stunden angehört    Klicks 115759 mal angehört


Account melden