MyOwnMusic

Probbie

Probbie
Zu mir gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Reden wir lieber gleich über Musik:

Seitdem ich denken kann, höre ich gerne Musik. Und seitdem mir die Möglichkeit besteht, produziere ich sie.

Musik produzieren ist, wie das malen eines Bildes. Jeder hat einen persönlichen Farbkasten, und kann sich entsprechend auslassen.

Eine mir sehr wichtige Person im Leben sagte einst: "Micha, es gibt in der Musik nur 8 Tonstufen, alle Ideen sind irgendwann schon einmal da gewesen!"

Ich versuche, dies zu widerlegen! Es gibt mehrere Zwischenstufen, und endlos viele Arten von Lauten! Der Schlüssel zu einem schönen, hörbaren Bild ist die Idee für was Neues!

Mein Equipment ist sehr bescheiden. Ich habe eigentlich kein Geld, um zu musizieren. Aber trotzdem habe ich die Möglichkeit, immer andere Melodien in ihre eigene Welt zu setzen!

Und wenn man das hören kann, dann bin ich zufrieden mit dem, was ich hier vollführen darf.

MOM gibt mir den Spielplatz, und ich nutze ihn, um so viele hörbare Bilder zu veröffentlichen, wie es nur geht. Jeder Song soll eine eigene Welt tragen! Vielleicht möchtet Ihr ja daran teil haben. Erwartet bitte keine Perfektion an Ecke und Kante. Musik ist Kunst, und selten perfekt.

Wenn ich jemals wählen müsste, dann wäre ich viel lieber blind als taub! So wichtig ist für mich Musik.

Ich wünsche viel Spaß beim Hören, auf meiner Artistseite.

Euer Probbie


Album: It's Bad Weather, Today


It's Bad Weather, Today

Eintauchen in etwas, was dem Ohr vorbehalten ist. Nein, ich schreibe hier nicht von meiner Musik. Sondern von dem, was unsere Ohren Tag für Tag erleben dürfen. Habt Ihr schonmal versucht, einzig einen Regentropfen beim Aufprall auf einem Steinboden zu hören? Wir kennen es alle von einer Stecknadel.

Ich möchte nicht mehr, als nahe zu bringen, was unser Ohr letztlich filtern kann. Ein Ton kann die Stimmungslage für Deinen Tag ungemein verändern. Ist er fröhlich, trägt er Dich ggf. über den ganzen Tag, und du vermagst Bäume auszureißen.

Und ich bin letztlich nichts weiter als jemand, der sein Leben damit verbringt, das einzufangen.

Musik ist eine Vielfalt an Tonfarbe. Ich male Bilder, die man hört. Eigentlich bin ich deshalb der klassische Künstler, in dem Sinne.

Ich verfolge dabei aber wohl kaum den Erfolg, oder die Absicht, Euch irgendwann dermaßen zu überzeugen, dass Ihr dafür sogar bereit währt, zu bezahlen. Begeistert Euch lieber an den vielen Bildern, die uns unser Ohr jeden Tag vermittelt. Meine Musik ist Sprungbrett,... Dein Ohr muss etwas daraus machen.

Life Is A Melodie
02.
3:06 Min
03.
Change
Ambient - October 2009
4:30 Min
04.
3:35 Min
06.
5:02 Min
08.
Morgenrot
Chillout - August 2009
3:46 Min
09.
3:33 Min
10.
4:03 Min
11.
3:40 Min
12.
2:40 Min
13.
4:27 Min
14.
3:50 Min
15.
Pablo Picasso
Experimental - February 2010
4:23 Min
16.
2:25 Min
17.
4:32 Min
18.
3:56 Min
19.
3:28 Min
20.
3:29 Min
22.
CiTyLiGhTs
Experimental - December 2009
3:52 Min
24.
3:50 Min
26.
3:54 Min
27.
The Giant
Trip-Hop - April 2009
5:01 Min
31.
Tantalus
Experimental - January 2013
3:41 Min
32.
3:45 Min
33.
Aboriginee
Experimental - March 2013
4:04 Min
34.
4:04 Min
36.
Pianos Solo
Ambient - March 2014
3:55 Min
37.
4:09 Min
38.
3:33 Min
39.
4:02 Min
40.
4:23 Min

Single: Rose


Rose

Der Song in seinem Grundgerüst existiert seit 2007. Einige Remixe habe ich dazu bereits gefertigt, und sogar eine Aktualisierung vorgenommen. Nun klatsche ich den Song mal mit allen Remixen in eine Gesamtsingle.

Single: Raindrop Is Shining


Raindrop Is Shining

Ich habe mir gedacht, hier mach ich einfach mal ne Maxi draus. Mittlerweile gibt es von dem Song 6 verschiedene Versionen, von denen ich die meisten hier hochgeladen habe.

Der Song ist der beliebteste bei meinen Hörern. Deshalb stell ich ihn mal besonders hervor.

Album: The Power Of Melodies


The Power Of Melodies

Diese Songs erklären sich schnell selbst. Sie sind entstanden, als für mich malwieder etwas lauteres, betonteres her musste. Ich bin an die Produktion dieser Songs gegangen, weil ich spaß an der Musik habe. Vielleicht hattet Ihr beim Produzieren der Songs schonmal dieses Gefühl, so viele Melodien wie möglich erstellen zu können, und trotzdem passt alles fast haargenau. Es ist wie mit dem Spielen von Farben.

Man kann mir sagen, was man möchte. Ohne eine betonte Melodie im Song ist es irgendwie nur halb Musik.

Single: Guitars For The World


Guitars For The World

Songs aus dem Elektro die das eine oder andere mit Gitarre zu tun haben...
01.
3:58 Min

Single: The Rain After


The Rain After

Das kann passieren, wenn man mal ne Nacht nicht wirklich schlafen kann und sich währenddessen zich Fragen stellt ...

Single: Lies


Lies

Lies ...
01.
Lies
Electro - September 2009
2:56 Min

Album: 2009


2009

Ganz neue Songs und ihre Remixe :)
02.
3:30 Min
04.
3:44 Min
05.
Dubai
Experimental - July 2009
4:25 Min
07.
3:45 Min
08.
3:12 Min
09.
On A Trip
Trip-Hop - April 2009
5:00 Min

Single: Behind The Red Window


Behind The Red Window

Jeder Mensch hat im Leben mehrere Fenster, durch die er schaut. Durch manche schaut der Mensch sehr gerne. Durch einige wird er nie schauen können, so gern er denn wollte. Durch einige andere widerum schaut er mit etwas Glück 1-2 mal.
Doch es gibt auch ein Fenster, durch dass er nicht schaut, obwohl er könnte. Ein Rotes Fenster, hinter dem sich die Wahrheit dieser Welt verbirgt. Es wird zu 80% einfach ignoriert.

Single: Sunlight


Sunlight

Sunlight - Auf dass der Sommer noch sehr heiß wird :)
01.
3:15 Min

Album: Classics 2008


Classics 2008

Alle Songs, die 2008 erstellt wurden

Album: Classics 2005


Classics 2005

Songs, die 2005 erstellt wurden :)

Album: Classics 2003


Classics 2003

Songs, die ich im Jahr 2003 produziert habe.

Album: Classics 2002


Classics 2002

Mitunter erste Songs
01.
4:00 Min

Weitere Songs


01.
4:47 Min
02.
1:54 Min
03.
Artistpage Intro II
Ambient - September 2009
1:41 Min
04.
4:14 Min
05.
4:02 Min
08.
3:56 Min
09.
3:24 Min
10.
4:35 Min
11.
4:19 Min
Aufrufe 71268 mal aufgerufen
Hörzeit 2054:23:24 Stunden angehört    Klicks 297737 mal angehört


Account melden