MyOwnMusic

Tom Saunders aka. NeeRahn

Tom Saunders aka. NeeRahn
Ja Hi, einige werden mich und meine alten Sachen vielleicht schon kennen, war ich doch auf einem anderen Portal schon längere Zeit recht aktiv. Neben eigenen Produktionen bastel ich auch sehr gerne Remixe.

Wer mich kennt, weiß, das meine Produktionen sehr stark von persönlichen Situationen und Gegebenheiten beeinflusst werden. Um jenes auch etwas zu umgehen, bzw. auch neue Sounds auszuprobieren, hab ich das Testprojekt "NeeRahn" gegründet, was sich derzeit allerdings noch im Aufbau befindet.

Womit immer zu rechnen sein wird, das meine Tracks immer recht lang sind. Das hat folgende Bewandtnis:
1. Ich füge entweder gern Intros dazu, bzw. verarbeite die Tracks DJ-tauglich im Sinne von Misch Ein- und Ausstiegspunkten. Das verlängert die Tracks gerne mal um etwa 2 bis 3 Minuten.
2. Ein Track der eine Geschichte erzählen mag, oder eben eine Athmosphere aufbauen soll braucht einfach seine Zeit, damit man sich hinein denken und fühlen kann. Das funktioniert nicht bei 3 oder 4 Minuten Radiocuts, wo man erst dann im Flow ist, wenn das Lied kurz vorm Ende ist. Gerade bei Liedern ohne Vocalbekleidung (und damit "Erklärung" des Themas) dauert es nunmal, eine Message zu transportieren.
Ich weiß, das ist nicht jedermanns Sache. Künstlich in die Länge ziehe ich nie einen Track, aber er soll exakt das Ausdrücken können und dürfen, was er erzählen und aufbauen möchte.


Diskografie


Aufrufe 823 mal aufgerufen
Hörzeit 03:24:30 Stunden angehört    Klicks 535 mal angehört


Account melden