ra-live

ra-live


Für mich ist Homerecording wie Basteln an einer Modelleisenbahn, nur das man Klänge benutzt.
Ich benutze Blasinstrumente, Gitarren, Keyboards, den Rechner, meine Stimme, manchmal auch Geräusche, die ich draußen aufnehme und bastel daraus solange was zusammen, bis das mir gefällt. Das kann ich nicht wirklich einordnen.


Album: Tao

Tao

Eine Sammlung sehr unterschiedlicher Sessions, die ich mit 2 alten Freunden aufgenommen habe.
Man hört: Ralph - Bass & Perkussion sowie Kochi - Perkussion, Bass, Ukulele & Gitarre.
Ich spiele meistens Gitarre und singe. Manchmal auch Flöte, Holzsax oder Kornett.
01.
Im Dschungel
Ethno - vor 28 Tagen
2:50 Min
02.
Nichts Neues
Liedermacher - vor 28 Tagen
4:05 Min
03.
4:41 Min
04.
2:40 Min
05.
3:56 Min
06.
5:00 Min
07.
Engelstrompete
Mood Music - vor 28 Tagen
2:51 Min
08.
Out for fishing
Folk Rock - vor 28 Tagen
4:34 Min
09.
8:14 Min
10.
Folk Blues in D
Folk Rock - vor 28 Tagen
3:40 Min
11.
4:30 Min

Album: Herzenträume

Herzenträume

Herzenträume ist ein Mischung aus Gitarrensongs und einigen Chillout Tracks zur Auflockerung.
01.
Phase 1
Chillout - Oktober 2017
0:55 Min
02.
Flucht
Singer-Songwriter - Oktober 2017
3:52 Min
03.
3:09 Min
04.
2:30 Min
05.
Emanzipation
Liedermacher - Oktober 2017
2:40 Min
06.
Easy Goin´
Chillout - Oktober 2017
8:38 Min
07.
4:22 Min
08.
3:30 Min
09.
Escalevation
Chillout - Oktober 2017
3:15 Min
10.
Zerzaust
Singer-Songwriter - Oktober 2017
5:12 Min
11.
2:38 Min
12.
5:40 Min

Album: neurok

neurok

neurok, das ist Elektronikmusik, die ich 2009 hergestellt habe. Mehr so Chillout-Kram zum Träumen.
01.
3:42 Min
02.
Nachmittags
Chillout - Juli 2017
10:00 Min
03.
5:46 Min
04.
7:19 Min
05.
9:11 Min
06.
8:59 Min

Album: Aus der Wohngemeinschaft

Aus der Wohngemeinschaft

Lieder mit Gitarre mit Texten aus der Wohngemeinschaft. Ohne große Schnörkel.
01.
4:13 Min
02.
2:39 Min
03.
4:19 Min
04.
4:30 Min
05.
3:12 Min
06.
3:17 Min
07.
3:01 Min
08.
2:14 Min
09.
3:32 Min
10.
3:15 Min
11.
3:55 Min
12.
3:25 Min
13.
2:36 Min
14.
3:54 Min
15.
3:31 Min
16.
Meine
Acoustic - April 2017
2:36 Min

Album: At the Tube Station

At the Tube Station

Das sind fast alles Gitarrensongs und Instrumentals, die einfach mit einem MIkrofon auf dem Tisch live aufgenommen wurden ohne weitere Overdubs o.ä.
Lediglich Dreamtime ist im Mehrspurverfahren produziert. Hier führte Stefan Baumann von Tears for Beers die Regie, er spielte auch die Geige, Jan-Eric Arndt bediente das Schlagzeug.
Bei einigen Songs hat mir Ulli Flake geholfen:
Bei Harvest Day und At the Riverside spielt er die Gitarre mit den Nylonsaiten.
Bei Dos Gringos macht er die Perkussion.
Homesick ist nur mit Mundharmonika.
01.
Seagull Sailing
Folk Rock - Januar 2017
3:12 Min
02.
Take me away
Folk Rock - Januar 2017
2:36 Min
03.
Garden of Flakes
Acoustic - Januar 2017
3:14 Min
04.
Dreamtime
Folk Rock - Februar 2017
7:29 Min
05.
3:43 Min
06.
Harvest Day
Acoustic - Januar 2017
4:45 Min
07.
At the Tube Station
Folk - Januar 2017
2:54 Min
08.
Dos Gringos
Acoustic - Januar 2017
1:52 Min
09.
Dark Star
Folk Rock - Februar 2017
3:23 Min
10.
2:35 Min
11.
Broken Heart
Folk Rock - Februar 2017
5:58 Min
12.
At the Riverside
Acoustic - Januar 2017
2:36 Min
13.
4:12 Min
14.
3:13 Min
15.
Society
Folk Rock - Juni 2017
2:44 Min
16.
Homesick
Folk - Januar 2017
1:13 Min

Album: Im Rauch

Im Rauch

Ein Album mit sehr unterschiedlichen Songs und Instrumentals, grad so, wie die Einfälle gekommen sind.
Nicht alle Aufnahmen sind perfekt ausgeführt, aber mir gefallen die Ideen dahinter doch so sehr, dass ich sie hier präsentieren möchte.
01.
Hej
Mood Music - März 2017
2:46 Min
02.
4:42 Min
03.
3:07 Min
04.
3:17 Min
05.
4:02 Min
06.
3:16 Min
07.
Rovere vecchio
Acoustic - März 2017
2:18 Min
08.
Muka da Jedi
Ethno - März 2017
2:23 Min
09.
Jippi Yeah
Mood Music - März 2017
3:12 Min
10.
Uhbehebe
Mood Music - März 2017
4:40 Min
11.
Hej då
Mood Music - März 2017
3:12 Min

Album: Traumfänger

Traumfänger

Traumfänger beinhaltet entspannte Musik, die mit sehr unterschiedlichen Instrumenten von mir erdacht und aufgenommen wurde. Das Album ist von 2016.
Bei Vien le Vin haben mir Polly Döge an der Geige sowie Dork am Bass geholfen.
Wenn man eine Stimme hört, so ist es meine eigene.
01.
Mit Holz
Mood Music - Mai 2016
3:35 Min
02.
Vien le Vin
Folk - Juli 2016
3:22 Min
03.
4:59 Min
04.
3:48 Min
05.
7:07 Min
06.
3:06 Min
07.
4:47 Min
08.
Sukotra
World - Mai 2016
3:43 Min
09.
4:55 Min
10.
7:19 Min
11.
4:25 Min
12.
1:30 Min
13.
Eivissa
Ethno - Mai 2016
4:13 Min
14.
Sequenz in B
Chillout - Juli 2016
1:00 Min

Album: Nada Brahma

Nada Brahma

Nada Brahma ist ein Begriff aus dem Sanskrit, der heiligen Sprache der Hindus. Es bedeutet in etwa `Die Welt ist Klang´. Dazu gab es in den 80er Jahren eine vielbeachtete Radiosendung von J.E.Behrendt, die später auch auf CD erschien, in der er viel über Musik und ihren Platz in der Welt philosophierte. In diesem Sinne ist dieses Album entstanden. Es sind sehr unterschiedliche Stimmungen und Besetzungen zu hören, meistens spontane Sessions.
01.
Flug über Abu Dhabi
Chillout - September 2016
4:17 Min
02.
Am Strand von Goa
Chillout - September 2016
5:26 Min
03.
Auf dem Markt
Mood Music - September 2016
2:12 Min
04.
Gefährliche Fahrt
Chillout - September 2016
4:05 Min
05.
Auf dem Pilgerpfad
Mood Music - September 2016
4:54 Min
06.
Nada Brahma
Experimental - September 2016
2:02 Min
07.
2:44 Min
08.
Krähentanz
Electro - September 2016
5:27 Min
09.
Zieh mit dem Wind
Folk Rock - September 2016
4:18 Min
10.
Flautenfrei
Mood Music - September 2016
3:55 Min
11.
Tränende Herzen
Mood Music - September 2016
4:28 Min
12.
Nachtspaziergang
Ambient - September 2016
2:18 Min

Album: Mimpi Manis

Mimpi Manis

Mimpi Manis - das sagt man in Indonesien so wie bei uns "Gute Nacht", wörtlich übersetzt heisst es aber "süße Träume"

Diese Musik ist ausgedacht, gespielt, aufgenommen, abgemischt und produziert von Ralf Seyfried Anfang 2002. Sie ist inspiriert von einer Dienstreise an den Merapivulkan, um dort geophysikalische Messungen durchzuführen. Die Stücke 1, 2, 5, 9, sowie die Anfang von 6 sind direkt vor Ort entstanden.
Und in meinem kleinen Hotelzimmer in Yogyakarta/Indonesien aufgenommen worden.
Bei Stück 7 habe ich dort auf der Terrasse gesessen und Melodica gespielt, während ein Tropenregen niederging. Aufgenommen habe ich mit meinem Dienstlaptop.
Die andern Sachen sind zu Hause eingespielt. (Synthesizer, Ud, Geräusche).
Das Frontcover ist das Motiv eines Briefpapiers aus Yogya,
der Hintergrund der Titelliste ist die Nachtaufbahme von Olli Hör einer Eruption des Gunung Merapi aus ca. 5 km Entfernung. Die Rückseite ist von Nico Urbanski fotografiert und zeigt das Ende einer Eruption am Strombolivulkan/Italien im September 2000.
01.
2:39 Min
02.
Saek Saek
Acoustic - Juli 2016
6:18 Min
03.
5:41 Min
04.
Gamelantraum
Chillout - Juli 2016
3:00 Min
05.
Chinesenparty
Ethno - Juli 2016
1:27 Min
06.
Gunung Merapi
Ambient - Juli 2016
5:22 Min
07.
Regennacht
Ambient - Juli 2016
4:51 Min
08.
7:02 Min
09.
Maultrommeln
Chillout - Juli 2016
6:15 Min

Album: Am Wasser gebaut

Am Wasser gebaut

Herbstspaziergänge an der Ostsee haben mich zu diesen Stimmungsbildern inspiriert.
01.
Am Fenster
Mood Music - Juli 2016
1:30 Min
02.
Strandcafé
Mood Music - Juli 2016
3:52 Min
03.
5:16 Min
04.
Im Boot
Mood Music - Juli 2016
7:58 Min
05.
7:28 Min
06.
10:47 Min
07.
9:55 Min
08.
Color Line
Mood Music - Juli 2016
7:16 Min
09.
3:44 Min

Album: Drinnen und Draußen

Drinnen und Draußen

Drinnen und Draußen ist mein erstes Homerecording Album von 1988. Aufgenommen wurde es zu einem großen Teil in meinem Campingbus mit einem 4-Spur-Kassettenrecorder. Abgemischt und vom Sound her "schön" gemacht hat das Reinhard vom Sound Castle Studio in Braunschweig.
Es ist eine Mischung aus Natur- und Chilloutmusik.
01.
Sommereis
Chillout - Juli 2016
8:53 Min
02.
Weit weg
Chillout - Juli 2016
7:07 Min
03.
4:07 Min
04.
Drinnen
Chillout - Juli 2016
9:13 Min
05.
Am See
Ambient - Juli 2016
6:55 Min
06.
Lullabye
Ambient - Juli 2016
3:44 Min
07.
Jemen
New Age - Juli 2016
4:47 Min
08.
Bluesstückchen
Folk - Juli 2016
3:23 Min
09.
Chi
Instrumental - Juli 2016
10:38 Min
Aufrufe 4427 mal aufgerufen
Hörzeit 20:05:34 Stunden angehört    Klicks 35873 mal angehört


Account melden