Jacksonparanoia

Jacksonparanoia


Jackson Paranoia Info:

Die Band existiert seit 1988, als sich damals die beiden Gründungsmitglieder Thomas Achberger (Schlagzeug) und M.-T. L. (Gitarre) in einer Rock-AG in der Musikschule Altenkirchen kennenlernten. Nach etwa einem Jahr stieß Pepe (Gesang) dazu und gemeinsam verschliss man mehrere Keyboarder und Bassisten und wechselte beinahe von Jahr zu Jahr die Stilrichtung. Über Wave- und Mainstreampop fand die Band zum Grunge-Rock, nur um, nachdem sie sich ausgetobt hatte, wieder sanftere Töne anklingen zu lassen, und 2001 wieder volles Rohr aufs Ohr geben. Musik, die in die Beine geht! Seit 1996 gehört Meden (Baß) und seit 1997 Norbert Keck (Keyboards), der auch immer mal wieder als Gastmusiker bei der Hippie-Kult-Band "Embryo" zu hören ist, zur Band. Außerdem kam als festes Mitglied DJ Chill als Mixer zur Band, der sich live um den Sound kümmert, aber auch auf Proben an der Musik aktiv mitarbeitet.
Mit diesen drei Neuzugängen fing die Band noch einmal neu an, verwarf einen Großteil des hergebrachten Songmaterials, arbeitete den Rest um und schrieb neue Stücke. In die Stücke flossen vollkommen unterschiedliche musikalische Einflüsse ein, die fast das ganze Spektrum moderner Musik umfassen.(Hard,Heavy,Psychdelic,Grunge,Progressive,Latin,Funk Pop und Jazz) Dies macht es schwierig, Jackson Paranoia einer Stilrichtung zuzuordnen. Mit Absicht klingt jedes Stück anders.1999 hatten die Jacksons den Anheizerjob auf dem Altenkirchener Zeltkulturenfestival als Vorgruppe vor Manfred Man's Earth Band.

Mitte letzten Jahres kam die erste Cd " The Artie Bungle Connection " heraus .Eine Reihe von Auftritten in der Region ,unter anderem beim länsten Openair -Festival im Westerwald dem Künstlermiteinander 2001 fanden statt.
Da es mittlerweile auch Fans in den Niederlanden gibt, ist eine Hollandtour in Planung.
2.CD für 2005 in Vorproduktion(wird natürlich wieder mit Knallersongs aber auch mit mit ein paar höchst anspruchsvollen undergroudpoetentracks bestückt sein)


Keyboards - Nobby der Kecke
Schlagzeug - Thomas Achberger
Gitarre - Marc-Tell Luerweg
Gesang - Pepe
Baß - Meden
Die CD ist über
www.kuenstlermiteinander.de
und pepe.p@web.de erhältlich

Platzierungen bei MOM
seit Januar immer wieder Nr.1 Rock-Artist-Charts
21.01 Nr.1 Rock-Song_Charts mit "Margot"
27.-31.01 Nr.1 Rock-Song_Charts mit "Arrive" seit 22.02.-27.02 Nr.1

11.01 +13.01 Nr.1 Pop-Song-Charts mit "Feel The Street"
anfang april 02 Nr.1 Indie Charts mit "Margot"


Diskografie

01.
Empfehlung am 09.04.2003
Breakfast
Funk - April 2003
5:21 Min
Aufrufe 16234 mal aufgerufen
Hörzeit 17:00:19 Stunden angehört    Klicks 16306 mal angehört


Account melden