Alexxis Music Project

Alexxis Music Project


Single: Come to me

Come to me

Mit diesem Song habe ich wieder versucht verschiedene Musikrichtungen zusammenzuführen. Rock-Pop-Synthie Elemente, einen Hauch U2 mit einem Fitzelchen Freestyle vermischt sind die Quintessenz in diesem Song. Ich hoffe er gefällt euch und ich würde mich über Bewertungen sehr freuen.
01.
Come to me
Alternative Pop - vor 12 Tagen
3:54 Min

Single: You are the light

You are the light

Besonders in einer Band kann es vorkommen, das im Musikstudio kurze experimentelle Passagen von den anderen Bandmitgliedern gespielt werden, die zu Neuem inspirieren können. Darauf aufmerksam gemacht kann die ganze Band das Songwriting in einem kooperativen Prozess in Angriff nehmen. Selbst Verspieler und Fehler können zu einem neuen Song führen. Bei diesem Song war es ähnlich...wieder mit meinem Buddy Martin Krill im Studio, er am Synthie und ich am Mikro und an den Keyboardtasten...Liedtüfteln, Text finden, Strophen basteln, Refrain sortieren und einsingen. Gemeinsam musikalische Ideen umsetzen, das war das Ziel. Die Stimmung macht den Anfang, denn Emotionen sind der Stein des Anstoßes beim Songwriting. Man kreirt Akkorde oder Akkordfolgen, die man grade im Kopf bzw. in den Fingern hat und der die aktuelle Stimmung widerspiegelt. Spielt man diese rauf und runter, variiert sie und improvisiert eine Melodie über diese Akkordfolge, schon kann ein neuer Song entstehen, der dann sogar noch , wie ich zumindest in diesem Falle hoffe, sehr schön geworden ist. Danke an Martin für seine Synthieeinspielungen, das macht ihn fast zu einem Handmade-Song. Viel Spaß bei ZUhören und es würde mich freuen wenn ihr den Song liked oder sogar in Facebook teilt. Greetz Alex.
01.
4:38 Min

Single: Feeling of love

Feeling of love

Was dabei herauskommt wenn man einen guten Freund bittet seinen Alesis-Synthesizer ins Studio mitzubringen?
Wenn man eigentlich gar nicht weiß wie gut er spielen kann und welch ein Gefühl er für meinen Gesang
entwickelt beim Spielen? Das kann sich hören lassen, so finde ich! Ein wunderschöner, langsamer Song,
minimiert auf den melancholischen Gesang und das einfühlsame Spielen der Synthieklänge als Untermalung
des Gefühls der Liebe, dem "Feeling of love". Special Thanks to Martin Krill on the Keyboards. Ich denke hier
wächst musikalisch etwas zusammen...
01.
5:13 Min

Single: Take this kiss

Take this kiss

Mit dem neuen Song habe ich den Spagat versucht, die Fülle an Elementen der Minimal- und elektronischen Musik sowie Popkultur und Literatur miteinander zu verschmelzen. Nicht der Anspruch, um jeden Preis etwas Neues zu schaffen stand im Vordergrund, sondern das Momentum des Augenblicks, sich einerseits den aktuellen Strömungen nicht zu verschließen und seinen Ideen freien Lauf zu lassen, und andererseits mit einer inneren Selbstverständlichkeit an bekannte Synthieklänge anzuknüpfen. Der Augenblick der Entstehung des Songs wurde zum Sammelbecken, in dem sich die immer rascher entwickelnden Musikrichtungen und Kunstströmungen miteinander verbinden. Ohne Berührungsängste und Scheuklappen. Ich hoffe der Song gefällt Euch und es hören viele von Euch in meinen
Track rein und bewerten ihn, das würde mich freuen. Danke euch für Eure treue Unterstützung.

Greetz, Alexxis.
01.
4:57 Min

Single: A dream within a dream

A dream within a dream

Musik ist für mich eine Bereicherung und mir macht es einfach Spaß, mit Sounds zu experimentieren.
In und mit der Musik schaffe ich mir den Ausgleich und den Freiraum, der mir den Kopf frei hält (nebst dem Motorradfahren). Derzeit stecke ich einige Energie in neue Projekte. Zum einen Formen sich Songs zu einem nächsten Longplayer (Release ca. Ende 2014) und zum anderen schraube ich schon länger an einem Song, der meiner persönlichen Linie am nächsten steht. Dieser ist eine Mischung aus melodischen Teilen, etwas düster anmutend und einer direkten, energiegeladenen und sehr bissigen Vorstellung die meine persönlichen Retro-Soundvorstellungen bedienen soll. Nach einigem Finetuning beim mixen bzgl. meiner eingesungenen Voicespur und ändern/hinzufügen einiger Soundloops, ist der Song "A dream within a dream" entstanden. Anhand des entstandenen Soundwerkes ist es unschwer zu erraten wer meine Lieblingsband ist :-)
01.
4:58 Min

Single: Broken Hearted

Broken Hearted

Nach der tollen Chartplatzierung von "I miss the way" will ich mich mal nicht auf den Lorbeeren ausruhen und hau euch somit gleich den nächsten Song um die Ohren. Bisschen schneller, bisschen mehr Bums aber nicht minder voller Ausdruck und Feeling. Ich hoffe ihr mögt den Song, lasst reichlich "Likes" da und über jeden Kommentar freue ich mich sehr. Hier also das neue Stück mit dem Titel "Broken Hearted".
01.
4:13 Min

Single: I miss the way

I miss the way

New Single! Nach einer kleinen Auszeit, was eigene Musik-Projekte anbelangt, habe ich endlich meinen neuen Song fertig abgemixt. Er heißt "I miss the way..." und handelt von der Sehnsucht vergangener glücklicher Tage einer verlassenen Liebe, die dennoch immer bleiben wird. Die Vocals wurden von mir zweistimmig eingesungen und die Grundmelodie ist mit dem Klang einer Sitar (eine gezupfte Langhalslaute aus Indien) unterlegt, was dem Lied m.E. ein schönes Ambiente gibt.
01.
3:51 Min

Single: Red Rose

Red Rose

Hier mein neuer Song!
01.
Red Rose
Electronica / IDM - Februar 2014
4:10 Min

Single: Blue Sky

Blue Sky

Meine vorletzte Single von Dezember 2013. Hier hat mich meine Frau im Studio gesanglich im Background unterstützt, nicht schlecht wie ich meine :-)

Hier das Video zum Song: http://youtu.be/iHE2JQdXjNk
01.
Blue Sky
Electronica / IDM - Februar 2014
4:52 Min

Weitere Songs

01.
Never forget me
Ambient - Dezember 2013
5:00 Min
02.
4:59 Min
03.
Poison Tree
Chillout - Dezember 2013
4:31 Min
04.
Golden
Chillout - Dezember 2013
6:06 Min
Aufrufe 1617 mal aufgerufen
Hörzeit 36:25:14 Stunden angehört    Klicks 5261 mal angehört


Account melden