MyOwnMusic

The Penetrator

The Penetrator aka. Sick Pressure Boy
Deutschland Hannover

Lass mal hören!

The Penetrator
_________________________________________________________________________________________________


Ich bin The Penetrator und wurde im Mai '81 in Hannover geboren.
Heute immernoch in Hannover (Seelze) wohnhaft.
Schon in frühen Jahren war ich für Musik empfänglich. Erst nur passiv, bis ich irgendwann nach langem nörgeln zu meinem ersten Casio Keyboard gekommen bin. Selbst schuld liebe Eltern *g*

Da Elektrogeräte bekanntlich nicht ewig halten schlich sich auch bei diesem tollen Keyboard irgendwann der Fehlerteufel ein und dies machte sich folgendermaßen bemerkbar:
Sobald die Batterien für das Gerät eine nicht mehr ausreichende Betriebsspannung hatten fing das Ding an Geräusche von sich zu geben die Jenseits von gut und böse waren. Man könnte diese mit zersplitterndem Glas gepaart mit Tröten und "boooing" Sounds beschreiben.

Meine Liebe zu merkwürdigen Klängen war geboren!

1994 lautete mein Wunsch zu Weihnachten: "Ich will die Thunderdome 3 haben..."
Ich fing an Gabber/Hardcore zu hören.
Das steigerte sich bis heute zu Terror/Speedcore.
Zwischendurch entdeckte ich auch andere Interessante Musikrichtungen wie: Schranz, Hardstyle, Newstyle Hardcore und auch elektronische Noise und Industrial Klänge.

Dies alles hat meinen heutigen Style sehr stark geprägt.

Mein erstes Musikprogramm, abgesehen von MusicMaker oder e-Jay Bauklötzchen aneinanderreihen, war 1995 die DOS Version und ab 1996 die Windows Version von Sound Club von Bluemoon Interactive (s.o.)
Mit diesem Programm war es mir möglich endlich meine eigenen Ideen umzusetzen. Denn diese Programme hatten die Möglichkeit *.wav Samples zu laden und diese z.B. als Melodie in beliebiger Tonhöhe oder länge abzuspielen.
Beispiel--> http://www.bluemoon.ee/history/scwin/shot1.html

Ich glaube man nennt ähnliche Programme MOD Plugger oder so. Naja, egal.

Diese Programme habe ich lange genutzt, bis bessere Programme auf den Markt kamen die ich dann mit meinem 1999 neu erstandenem Yamaha PSR-D1 schön über General MIDI für ernstzunehmende Musik nutzen konnte.

Und da sind wir auch schon bei heute....

Danke das du dir die Zeit genommen hast dies durchzulesen.
Hoffe das du noch nicht eingeschlafen bist, denn jetzt hast du die Gelegeheit meinen einzigartigen und typischen The Penetrator Style anzuhören ;)

Auf jeden Fall wünsche ich...

Viel Spaß

5T4Y H4RD !!! Kein Weichcore !!!


Single: Atari EP


Atari EP

tracklist :

1.) the penetrator - who pissed on my atari?
2.) the penetrator - ...and there is poo in my floppy, too!

Weitere Songs


01.
5:17 Min
02.
4:24 Min
03.
6:29 Min
Aufrufe 23471 mal aufgerufen
Hörzeit 31:24:57 Stunden angehört    Klicks 15651 mal angehört


Account melden