MyOwnMusic

Kapaluna

Kapaluna


Single: Angel


Angel

Meine erste Zusammenarbeit mit Manu / Mother of Percy.

Die Idee entstand in einem Chat. Wenn wir einen engen Freund oder ein Familien Mitglied verloren haben, dann verändert sich die emotionale Gesamt-Gefühlslage im laufe der Zeit. Wir hatten beide das Gefühl, das dann irgendwie dieser Mensch immer über Deine Schulter schaut und dir ins Ohr flüstert. Dieser Song handelt von diesen Engeln, die immer bei Dir sind und es gut mir Dir meinen.

Das Bild verwende ich mit freundlicher Genehmigung von MANOPOLY - Wer mich kennt sollte wissen wer auf dem Bild zu sehen ist.
01.
Empfehlung am 06.05.2012
5:44 Min
02.
6:24 Min

Single: Love Symphonie (Remix 2014)


Love Symphonie (Remix 2014)

Die 3 Love Songs sind mir ganz besonders wichtig. Erstmalig habe ich Musik gemacht ohne ganz besonders betrübt zu sein... hier ein Mix, der alle 3 Varianten vereint...

Ein Mix aus 3 Improvisationen ...

Ich hoffe die 15 Minuten schrecken nicht zu sehr ab...
Einfach einschalten und fallen lassen...


(p) und (c) 25.01.2014 - Thomas Tibcken - Kapaluna
01.
16:07 Min

Single: Mercers Creek Bay - feat. Mindmovie


Mercers Creek Bay - feat. Mindmovie

Eine klassische Single. Die A Seite mit der Vocal Version und die B Seite mit dem Instrumental.

Marcers Creek Bay ist ein wundervoller Ort auf Antigua. Das cover ist dort auf einer kleinen Insel aufgenommen. Mehr zur Musik und der Entstehung im Kapaluna Blog!
01.
6:30 Min

Single: It's October


It's October

Eine spontane Arbeit, die mit einigen Loops von Steinberg vervollständigt wurde. Perfekt wurde der Song aber erst durch die zusätzlichen Details von Sven - Fhase-4.

Dies ist der erste spontane Mix, ohne Anspruch auf Perfektion.
01.
Empfehlung am 21.10.2012
4:32 Min

Album: Fight for happiness - feat. RaVaness & Fhase-4


Fight for happiness - feat. RaVaness & Fhase-4

Vor einigen Wochen bekam ich eine Mail von Ramona (RaVaness). Sie hatte auf meinen Song "Just one Year" einen wundervolle Gesangsspur ein gesungen. Nun ist der Sommer vorbei und die dunklen Tage mit schmuddel Wetter nehmen wieder zu. In dieser Stimmung habe ich endlich den finalen Mix machen können. Sven (Fhase-4) war noch so lieb mich mit einigen Add-On Spuren zu unterstützen.

Album: A secret and a smile


A secret and a smile

"A secret and a smile" ist meine neue Songsammllung für das Jahr 2009. Es beginnt wie immer mit dem Titelsong. Es hat alles mit einer elektronischen Harp begonnen. Weiter geht es mit einer Zusammenarbeit mit Sven Lendt. Er hat mich aus einer musikalischen Sackgasse gerettet. Erstaunlich führt er den Song mit asiatischen Sounds in einen Mix aus 2 Welten...

1. a secret and a smile
2. a strange day - feat. FHASE-4
3. november again
4. Slowly ... very slowly
5. Vlad's "My Destiny feat Kapaluna"
6. The Lord Funke
01.
Empfehlung am 06.08.2012
5:01 Min
03.
4:46 Min
04.
6:19 Min
05.
6:53 Min
06.
3:35 Min

Album: 2010 - all is differnt


2010 - all is differnt

2010

Songs die durch Zufall entstanden sind.
01.
5:52 Min
02.
5:35 Min
03.
Love in August
Mood Music - September 2010
6:23 Min

Album: The unfinished songs....


The unfinished songs....

Wieder ein neues Album... warum? Ganz leicht. Ich habe auf meiner Platte so viele Songs gefunden, die nicht so 100 % vollendet sind. Ich wollte einfach dieses Album nutzen, um genau diese Songs hier zu präsentieren.

Irgendwie also Songs für Freunde von Kapaluna. Ich schreibe zu jedem Upload ein wenig über die Entstehung..

Schreibt mir was Ihr davon haltet...

Thomas
01.
3:00 Min
02.
5:12 Min
03.
5:07 Min
04.
2:50 Min
05.
Mystic Moments
Mood Music - December 2010
6:08 Min

Single: In the dark feat. Boys in Autumn


In the dark feat. Boys in Autumn

Erstmalig gibt es eine Zusammenarbeit zwischen Boys in Autumn, FHASE-4 und Kapaluna.

Entstanden ist der Song, weil Markus Bodamer von Boys in Autumn für unseren Song "Agresso 2009" spontan eine Text und Gesangsidee hatte und die einfach umsetzten musste.

Nun ist endlich ein Master entstanden, den wir alle 3 mögen.


Original Mix (c) + (p) 14.06.2009
Sven Lendt und Thomas Tibcken

Inside: Stylus RMX, Korg M1, Rob Papen RG, Predator und Vocoder, Cubase 3 + 4 und WaveLab6


In the Dark Mix (c) + (p) 30.08.2009
Markus Bodamer, Sven Lendt und Thomas Tibcken
Text und Vocals Markus Bodamer

Album: Passion (feat. FHASE-4)


Passion (feat. FHASE-4)

Vor einigen Tag habe ich mit Sven Lendt (FHASE-4) telefoniert und er hat mir begeistert von seinem neuesten VST berichtet und einige Töne vorgespielt. Zufällig hatte ich auf meiner Platte eine Dauerbaustelle, die dringend einen Input von außen brauchte.

So war unsere erste gemeinsame Arbeit für MOM entstanden. Die weiten Flächen zusammen mit diesen wunderschönen Stimmen - uns hat es fasziniert. Wir sind auf Eure Reaktionen gespannt.


(c) + (p) 18.07.2008 Sven Lendt und Thomas Tibcken

Sven Lendt:
EAST WEST: Voices of Passion
EAST WEST: RA Instruments - Strings

Thomas Tibcken
Steinberg Hypersonic: die Flächen
STYLUS RMX: Drums
Rob Papen Predator: Sequenzer

Cubase 3+4 und WaveLab 6

Single: Song for Knut


Song for Knut

Song for Knut


Für meinen Freund Knut Karisch † 11.11.2007


(c) + (p) 07.12.2007 Kapaluna – Thomas Tibcken

Piano: EAST WEST Symponic Orchestra Silver XP
Strings und Voices: Steinberg Halion 3
Arps und Bass: Steinberg Hypersonic 2
E- und Akustik-Gitarren und Flöte: EAST WEST Quantum Leap Colossus
und Cubase 4

Cover Foto mit freundlicher Genehmigung von Joerg Brunsendorf, London


Dieser Song ist als Improvisation entstanden. Die Grundstruktur ist unverändert geblieben.
Nur die zusätzlichen Melodien sind nachträglich eingespielt.
Ich kann es immer noch nicht wirklich fassen, dass einer meiner besten Freund nicht mehr da ist.

Mehr Information auch unter www.knutkarisch.de


Thomas

Album: Suite aus 3 Improvisationen mit SO Gold XP


Suite aus 3 Improvisationen mit SO Gold XP

Gestern habe ich nach 5 Wochen (Urlaub, krank und PC kaputt) Cubase und Co. Auszeit endlich wieder meinen Musik PC angeworfen. Auf dem Desktop war eine Verknüpfung zu einem mp3 File. Ich konnte mich daran mal gar nicht mehr erinnern. Ich war echt überrascht und habe heute beschlossen das ganze heute in meine MOM Sammlung aufzunehmen.

Nach einigem Suchen, hatte ich dann das Cubase Projekt dazu wiedergefunden. Und konnte noch kleinere Korrekturen vornehmen. Endstanden ist der ursprüngliche Mix schon am 09.02.2008. Er besteht aus 3 Improvisationen die hauptsächlich mit meinem neuen Spielzeug Symphonic Orchester Gold XP eingespielt sind.

Ich gebe ja zu, dass 12 Minuten doch recht lange sind, aber ich konnte mich nicht dazu durchringen etwas zu kürzen oder die einzelnen Parts wieder zu trennen.

(p)+ (c) 09.02.2008 Thomas Tibcken

EAST WEST SO Silver XP
EAST WEST SO Gold XP
EAST WEST Colossus
Steinberg Halion und natürlich Cubase 4
02.
2:03 Min

Single: Improvisation mit Piano, Orchester und Violine


Improvisation mit Piano, Orchester und Violine

Hallo, die Songs in diesem Album habe ich nicht aufgenommen, weil ich der Welt zeigen will, wie toll ich piano spiele – sondern weil ich so oft am Abend vor den Tasten sitze und einfach durch das spielen den Stress des Alltags vergesse.

Hier eine Sammlung genau dieser Songs....
Es beginnt mit:

Improvisation mit Piano, Orchester und Violine – Part 1

© + (p) Thomas Tibcken


In den letzten Tagen passiert es mir immer wieder, dass ich einfach an den Tasten sitze und dadurch mir den Stress des Alltags von der Seele spiele....

Heute habe ich das ganze mal aufgenommen.
In einer Ecke mit „Improvisationen“ möchte ich genau diese Augenblicke sammeln.

Mein Dank geht an: HFM, FHASE-4, deZent und Alone with my Klavier.

Thomas

Single: Prolog I und VIII (2008 Mix)


Prolog I und VIII (2008 Mix)

Beide Songs stammen aus der Zeit vor Cubase und Co.

Die original Aufnahmen sind ca. 2002 entstanden.

Ich hatte für das neue Mastering nur eine alte mp3 Version zur Verfügung.
01.
4:46 Min
02.
3:29 Min
04.
4:15 Min

Single: Soundscapes


Soundscapes

Wieder eine Sammlung von Improvisationen!

Im laufe der Zeit wurde ich neugierig. Wie geht das so ohne natürliche Sounds?
Ich fand es im ersten Anlauf etwas komplizierter...

Aber eigeintlich war es wieder einmal nur Stress Abbau.. sonst nix... !
Die erste Improvisation ist nicht wirklich an einem Tag (eine Nacht) entstanden.


Viel Spaß!

TT

Album: Sapce Trip Part I + II


Sapce Trip Part I + II

Space Trip Part I + II

Musik: Thomas Tibcken
Recording und Master: Rainer Dreager

Performed 1990 mit:
YAMAHY: DX 7, DX 21 und FB01
Roland: D20
Akai: S700
Kawia: K1m
Atari: ST1040
C-Lab: Notator incl. SMTP Modul

Diese Songs waren bereits hier auf MOM online unter dem Account von Lifestyle.
Dort sind sie nun gelöscht, weil sie mit der Musik von Lifestyle gar nichts zu tun haben. Die einzige Verbindung war halt „ich“ ;-)

Kapaluna ist nun das Projekt das nur für mich „Thomas“ steht und da gehören diese Songs nun mal hin. Sie sind 1990 in einer Kooperation mit dem Wega-Recording-Studio entstanden.

Leider kann man hier einen Song nicht von Account zu Account verschieben. Schade die vielen tollen Bewertungen sind somit verloren...


Wer mag, kann ja ein 2. Mal zuschlagen. Ich freue mich über jede Reaktion!


Thomas
01.
Space Trip Part I
New Age - December 2006
11:44 Min
02.
Space Trip Part II
New Age - January 2007
13:56 Min
03.
12:01 Min

Single: Kapaluna


Kapaluna

Noch in Arbeit!


Kapaluna ist durch die vielen tollen Kontakte hier auf MOM entstanden.

Mein Dank geht an die vielen Motivatoren hier!

Danke an Absorber, HFM, FHASER-4 und besonders an deZent!

In den Nächsten Wochen wird aus Lifestyle and Friends, Kapaluna!

Thomas

(Lifestyle)
01.
3:26 Min
02.
3:35 Min
03.
3:55 Min

Projekte: Songs, an denen ich mitgewirkt habe...


01.
4:21 Min
Aufrufe 97623 mal aufgerufen
Hörzeit 3850:15:34 Stunden angehört    Klicks 435609 mal angehört


Account melden