NEWS:

23.12.2011:
Dann mal "Frohe Weihnachten" alle zusammen!
Sorry, dass ich mich so rar mache zur Zeit, aber zeitloser kann man gar nicht mehr sein wie ich im Moment! Ich entschuldige mich bei allen, die meine Songs in den letzten Monaten bewertet haben, ohne irgend eine Rückmeldung bekommen zu haben - das ist normalerweise nicht meine Art! Aber lasst mich erst mal meinen doch ach sehr verschleppten Abschluss machen....

So - dennoch habe ich mir heute mal ein wenig Pause gegönnt und wie angekündigt das erste Ergebniss meiner Zusammenarbeit mit der Band THORNY ROSES eingestellt. ("Pain")... so als Geschenk für mich... (und für alle, die Spaß daran haben)! Weiteres wird nach und nach folgen.

Da es auch sehr viele Konzerte gibt (und ich ja auch noch bei M.I.L.D. singe), ist für meine SOLO-SACHE echt keine Energie mehr übrig. Dafür wird es bald Neues von meiner 2. Band M.I.L.D. zu hören geben - wir werden nämlich ebenfalls nochmals Aufnahmen machen und in Richtung der nächsten CD schielen.

Also, es passiert einiges 2012!

Rutscht gut in's neue Jahr!

XXL-Grüße
GOHZ


18.08.2011:
Herrje... jetzt bin ich auch noch der neue Sänger der Hard Rock/Metal-Band "Thorny Roses"!
Erste Konzert schon ab 01.10.2011 - da ist intensives Arbeiten angesagt! Deshalb werde ich hier deutlich zurücktreten müssen, was Eigenproduktionen in Solo-Gefilden betrifft!

Aber ich werde dafür die neue Band vorstellen, sobald wir Studioaufnahmen mit mir haben...

Also - seid gespannt!
Bis dahin...
Alles Liebe
G.

14.04.2011:
Zunächst meine Hauptband M.I.L.D. betreffend:
Wir sind gerade in einer erfreulich fruchtbaren Arbeitsphase:
Nachdem seit unserem letzten CD-Release im Spätsommer '10 drei neue, unseren stilistischen Rahmen nochmals erweiternde, Tracks entstanden sind, sind wir nun dabei, ältere - aber unglaublich gute und zeitlose - Sachen einer der MI.L.D.-Vorgängerbands ("DORN", 1997/8 - 2000) wiederzubeleben und in der aktuellen Besetzung - also mit mir am Gesang - bandkompatibel umzusetzen.
Das macht einen Heidenspaß, da es für mich ja ebenfalls neue Titel sind, die mich zudem gesangstechnisch enorm fordern, und für die anderen Drei "ein nettes Wiedersehen mit alten Bekannten", an die sie sich auch noch recht schnell (und effizient) erinnern können, so dass die Songs vergleichsweise schnell von der Hand gehen!
Das freut wiederum mich ganz besonders - plane ich doch für unser Jubiläumsjahr 2013 (10 Jahre M.I.L.D.) das Erscheinen des Nachfolge-Albums zu "Red" (mit dem Titel "Black")...
Wenn wir die geplanten 5 "old tracks" reaktiviert haben werden, stehen so bis Herbst/Winter dieses Jahres schon mal 8 Titel zu ersten Aufnahmen bereit.
Ich hoffe also, der Arbeitseifer hält noch eine Weile an... :-)

In eigener Sache (GOHZ Solo):
Die beiden Projekt-Alben "Break up" und "Living the Hotel" ( mit Dirk, unserem M.I.L.D.-Gitarr.) stehen unmittelbar vor der Fertigstellung!
Bis inklusive Mai /Juni dürfte alles unter Dach und Fach sein und ich kann mit der "Reworked"-Version meines ersten Solo-Albums "Thump" weitermachen. Neben neuen Vocals wird hier vor allem der Sound Verbesserungen erfahren, soweit das mit der Original Stereo-Instrumentalspur (leider nicht mehr anders vorhanden) möglich ist. Die Erstversion wird dann quasi "verschrottet". 4 Songs sind bereits überarbeitet und klingen schon um Einiges besser, als die dann doch sehr nach mangelnder Erfahrung klingenden Erstversuche in Sachen "minimalausrüstungsbedingtes LowFi-Home-Recording".
Mal sehen, was zu retten ist...

Bis dahin: Viel Spaß mit den (für uns ungewöhnlichen) Songs von "Break up" und "Living the Hotel" !!

Grüße an Alle!
Gohz

18.10.2010:
Ein erfolgreicher und gelungener Gig mit M.I.L.D. liegt hinter mir: die lang ersehnte CD-Release-Party in Saarbrücken! Die Live-Darbietung, als auch die neue CD selbst ("Red") kamen gut an...alles lief superprima!!
Yippie!!
Pünktlich zu diesem Event habe ich auch mein neuestes Album fertiggestellt:
"This is not... M.I.L.D. - but it could have been!"
Es enthält - wie Oben mehrfach beschrieben - die "unrealized-Leftover-Songs" meiner Band M.I.L.D., die zwischen 2007 und 2010 entstanden sind, es aber nicht zu regulären Aufnahmen und damit auch nicht auf's Band-Album geschafft haben. Einziger Unterschied zu "richtigen" M.I.L.D.-Songs: Ich habe sie alleine aufgenommen...
War als Bonus willkommen beim Release-Gig! Ging ebenso gut weg, wie die eigentliche "Haupt-CD"....

See and hear you!
G.

26.08.2010:
Jepp - that's it: "White sheep" ist fertig und damit die "Sheep-Trilogie" abgeschlossen!!
Mit insgesamt 186 min. Spielzeit (das toppt sogar "Use your illusion I+II" von G n' R) und 30 Tracks mit Sicherheit das umfangreichste, was ich je realisiert hab...

Doch schon sind die nächsten Projekte in Arbeit (teils parallel begonnen worden zum "Sheep"-Proj.):

- Alben "BREAK UP" / "LIVING THE HOTEL":
Ein Projekt mit Dirk, unserem Gitarristen bei M.I.L.D.:
Ich vertexte und besinge einige ältere Instrumental-Ideen von ihm (..und auch ein paar von mir...). Teils stilistisch völlig a-typisch zu M.I.L.D. oder auch zu mir als Solist! Skuril und anders, melodisch und schlicht, orchestral und poppig... Bin selbst mal gespannt, was mir dazu einfallen wird!

- Die ersten Ideen und für das nächste "reine Solo-Album" REVOLUTION.
- Die Texte für ein weiteres Album namens THE HOURS BEFORE.

ALSO DRANBLEIBEN!
Tschö...
Gohz


DISCOGRAPHIE (Solo):

Meine Solo-Sachen sind unter folgenden CD-Titeln zusammengefasst:

- "Thump", (Songs komponiert 2001/3), -13 Tracks- (2007)

- "A giant Overdose" **, (Songs kompon. 1997/8, 2007), -13 Tracks- (2007)

- "Toy", (Songs kompon. 2007/8), -13 Tracks- (2008)

- "The Chrissi-EP", (feat. C. Jakobs), -4 Tracks- (2007/08)

- "Nummer Vier, Part I" **, (Giant Overdose-Projekt, feat. A.Thiel), -15 Tracks- (2007/09)

- "Nummer Vier, Part II" **, (G.O.-Proj., feat A. Thiel), -13 Tracks- (2007/09)

- "Sheep", (Songs komp. 2008/9), -11 Tracks- (2010)

- "Black Sheep", (Songs komp. 2008/9), -9 Tracks- (2010)

- "White Sheep", (Songs komp. 2008-'10), -10 Tracks- (2010)

- "This is not... (M.I.L.D.-but it could have been)", (MILD-Leftover-Songs-Projekt, komp. 2007-'10), -9 Tr.- (2010)

- "Break up", (Projekt Zwo, Dirk & Gohz), -11 Tracks- (2011)

- "Living the hotel", (Projekt Zwo, Dirk & Gohz), -12 Tracks- (2011)

- "Encore [The leftovers & outtakes-Bonus-CD]", (Projekt Zwo, Dirk & Gohz), -11 Tr.- (2011)


Sich in Arbeit befindliche (oder fest geplante *) Projekte/Alben:

- "Restrisiko", ("Blendfaktor 8"-Projekt, dtschsprach., Songs komp. 1999-2010), -10 Tracks-

- "Thump-reworked" (teils re-recordete & remixte neue Version mit besserem Sound!), -13 Tracks- (tba. 2013)

- "Kara O.K." (Cover-Songs, die ich alle mal aus unterschiedlichen Gründen zw. 1988 u. 2010 live gesungen hab' - jetzt "studiomäßig" eingesungen!), -ca. 20 Tracks-

- "Revolution" *, -ca. 10 - 12 Tracks-

- "The hours before", -7 Tracks-

- "As M.I.L.D. as possible" *, (MILD-Leftover-Songs-Proj. II, komp. 1995-2013), -ca. 10 - 12 Tr.- (tba. 2013)

- "Silicon" *, (Songs komp. 2001/03), -ca. 10 Tracks-

( Reihe wird kontinuierlich fortgesetzt!)


** 13 Songs der beiden G.O.-Projekt-Alben sind identisch vertreten auf der Vorab-CD "A giant Overdose" (alle die von MIR eingesungenen..)

Da ich - was meine Solo-Songs betrifft - nur eine "One-Man-Band" bin, also ein reines "Studio-Projekt", gibt es leider keine Konzerte!
Wer mich live hören will, "muss" sich zu den M.I.L.D.-Gigs - zumeist im fernen Saarland - bemühen... (Live-dates und alle news stets zu erfahren auf unserer eigentlichen Seite: www.mild-the-band.de, teilweise auch unter www.myspace.com/mildtheband)

Oder zu THORNY ROSES live kommen - die spielen wesentlich öfter!
Termine unter: www.thornyroses-online.de