MyOwnMusic

The Rival Bid

The Rival Bid
Nach mehreren leidenschaftlich gescheiterten Projekten hatten Maurice Margraf und Tillmann Knie im November 2011 die Nase voll. Sie wollten endlich Musik spielen, die so war, wie sie es im Kopf hörten: düster schimmernd, dringlich ziehend, melancholisch und bittersüß – und dabei immer Popsong mit Hirn, Herz und Melodie. The Rival Bid waren geboren.

Zum Glück ist der Ruhrpott ein wunderbar lauter, schmutziger und vollgestopfter Ort und damit fruchtbarer Nährboden für Rockbands. Manchester ist gefühlt auch gleich um die Ecke. Und deshalb hört man The Rival Bid den Einfluss von The Smiths, Joy Division, den etwas weiter südlichen The Cure und Echo And The Bunnymen auch an.

Mittlerweile zur Band gewachsen, (Fabian Knie spielt Bass, Hauke Hackstein Schlagzeug) sitzen The Rival Bid mit ihrem neuen Album “Night Remains” 2015 weiter zwischen den Stühlen: Die 9 Songs des Albums beherrschen die große Geste, sind sich aber nicht zu schade, dafür den den Umweg durchs Beet zu nehmen. Das düstere Bild, dass der Albumtitel malt, wird durchbrochen von hoffnungsvollen Melodien, die sich ihrer Vergangenheit ebenso bewusst sind, wie ihrer Zukunft. Denn die gehört The Rival Bid.


Album: Hail To Thee


Hail To Thee

Erschienen am 13.12.2012, Digital veröffentlicht am 31.01.2013
Label: The Catbomb
Mix & Master: Maurice Margraf & Tillmann Knie
Master Tracks 1,3,4,6 und 7: Phillip Welsing
Zu kaufen in allen gängigen Online-Shops:
Amazon, iTunes, Musicload, Spotify ...
01.
New York
Indie Pop - October 2013
4:20 Min
02.
Loyal Lies
Indie Pop - May 2014
4:03 Min

Album: Night Remains


Night Remains

Ab dem 13.03.2015 in allen gängigen Onlinestores verfügbar. Recorded and mixed by Maurice Margraf and Tillmann Knie @Die Druckerei, mastered @Original Mastering by Philipp Welsing


01. Night Remains
02. Fire!
03. Distance
04. Rare Devotion
05. Your Love Is A Nightmare
06. (...)
07. Long Way Back
08. Ritual
09. Michael
01.
Michael
Indie Pop - February 2015
4:51 Min
02.
4:04 Min
03.
Fire!
Indie Pop - August 2015
3:48 Min
04.
Empfehlung am 02.05.2017
Rare Devotion
Indie Pop - February 2016
4:42 Min

Single: Vanities


Vanities

The Rival Bid melden sich zurück. Die Dortmunder veröffentlichen heute ihre neue Single "Vanities". Ab sofort ist der Song in allen gängigen Online-Shops und bei Streaming-Diensten verfügbar.

Eigentlich hatten The Rival Bid vor, sich 2016 im Studio einzugraben. Zu schreiben, zu basteln, aufzunehmen. Dazwischen kamen die Anfragen einiger großer Sommerfestivals. Und die Fragen, die sich die Band selber stellte: Was wollen wir? Was können wir? Wohin soll die Reise gehen?

"Vanities" hört man an, dass die Band nach Antworten gesucht und auch gefunden hat: Die melancholische Basis vom letzten Album "Night Remains" ist geblieben, noch immer schweben die Gitarren und die Stimme über dem Song. Aber darunter liegt auf "Vanities" ein Fundament aus Groove: Bass und Schlagzeug geben die Richtung vor, drücken den Song in eine neue Richtung - moderner, elektronischer.

Während der Song im Kern poppig und fast tanzbar daher kommt, schwelt unter der Oberfläche etwas unruhiges, bedrohliches. Etwas, das bereit ist zum Sprung. The Rival Bid wollen nicht den einfach Weg gehen. Leicht verdaulich sein. Stehenbleiben.

"Vanities" macht den ersten Schritt in diese Richtung. Der Song zeigt die "neuen" The Rival Bid, stellt trotzdem aber keinen Anspruch auf Abgeschlossenheit. "Vanities" zeigt eine Band in Bewegung. Einen Prozess. Und dabei zuzuschauen ist ungemein spannend.
01.
Vanities
Indie Pop - July 2016
3:43 Min

Weitere Songs


01.
Empfehlung am 09.12.2011
After All
Indie Pop - December 2011
4:23 Min
02.
Empfehlung am 05.11.2011
3:27 Min
Aufrufe 16586 mal aufgerufen
Hörzeit 263:57:19 Stunden angehört    Klicks 38378 mal angehört


Account melden