MyOwnMusic
Kris Townsent
Ich mache bereits seit ca. 15 Jahren Musik. Damals war es noch das kleine Homestudio im Flur, welches aber dann mit der ganzen schönen (und teuren) Hardware wegen Platz- und Zeitmangels verschwand und gegen einen Rechner ausgetauscht wurde.

Mein Hauptsynth war damals ein Alesis QS6, neben einem Casio VZ1 und einem Yamaha E-Piano (wie hieß das Ding noch.... PS schießmichtot oder so, aber irgendwas mit 700 ). Einer meiner ersten Rack-Synths war der MAM MB303, schön billig aber Geeeeiiiii !!! In Kombi mit dem Alesis Nanoverb konnte man da ganz geile Sachen machen ! Noch ein paar Bodeneffekte für Gitarre rangeklemmt... Boxen futsch :-( *lol*

Der Sampler kam aus dem Hause Yamaha und schimpfte sich TX81Z (wieso eigentlich ??? Wie kreiern die Ihre Namen ???) und wurde mit 3,5 Zoll-Disks gefüttert.

Die Drums kamen aus dem Boss Dr. Rythm DR550 und einem Alesis SR16.

Abgemischt wurde das Ganze über ein Alesis Mischpult, welches später aber kratzte und ich mir ein Digitalpult von Korg zugelegt habe. Sämtliche Arrangements wurden damals auf einem (8-tung jetzt kommts) ALESIS MMT-8 Miditracker -mit Bulk-Dump auf Audiokassette- zusammengestellt. Ich denke den könnte ich noch heute blind bedienen...

Man kann unschwer erkennen das ich seinerzeit ein Fan von Alesis war, und wenn es heute Software-Synths aus dem sonnigen Kalifornien gäbe.... Ich hätt sie ALLE !!!

So um 2000 wich dann ALLES dem PC....
Da ich leider ab diesem Zeitpunkt beruflich sehr eingespannt war, konnte ich mich nie richtig in die Programme einarbeiten. Dies hole ich nun nach (wie es die Freizeit eben zulässt) und versuche den ein oder anderen Track zu produzieren. Ideen sind viele da, aber die Umsetzung und das Arrangement sind die Herausforderungen denen ich mich im Moment stelle.

Auf PC habe ich die ersten Gehversuche mit Logic unternommen. Aber mittlerweile brauchts dafür ja nen höllisch schnellen Mac. Seh ich nich ein... FL passt viel besser in mein Schema in punkto Step-Recording obwohl ich mit Cakewalk liebäugle.

Hoffe der ein oder andere Track gefällt, konstruktives Feedback ist jederzeit gerne willkommen.

Kris Townsent


Diskografie


Aufrufe 11541 mal aufgerufen
Hörzeit 192:43:14 Stunden angehört    Klicks 31223 mal angehört


Account melden