MyOwnMusic

Mensch Mayer

Mensch Mayer
Nun mal Tacheles. Ich hab da so n bissel über mich und die Musik nachdenken müssen.
Es war ja nie ein leichtes Thema für mich. Ich weiß nun auch wieso:

mir gefällt das Singen, Texten und mir machen Grooves Spaß.
Ich hab viel Zeit, keinen Beruf und wollte mir was erschaffen.
Ich hab gelernt, krakehlt, wurde schlechter, dann auch besser.
Gesang sitzt zur inneren Zufriedenheit. Aber, mal ehrlich:

Der Rest ist einfach nicht mein Fall, merke ich immer wieder.

1.: habe ich kein Öhrchen / Händchen für den Hörer / User
2.: sind meine Instrumentals meist nur simpel Notbehelf und viel zu oft nicht das Feinste vom Ei.
3.: die nervtötende weil friemelige und haarfeine Arbeit mit dem Mastering,
4.: und besonders: mir fehlt einfach die Leidenschaft; dieses Gebastel ist doch mehr Arbeit denn Spaß für mich. Und witzigerweise habe ich in diese unbezahlte und freiwillige Arbeit doch sicher weit mehr als insgesamt 12421 Stunden, verteilt auf 9 Jahre drin versenkt und mehr als 200 Lieder produziert, wovon vielleicht 60 Ohrtauglichkeit bewiesen und um die 20 gut ankamen.

Ich bin zu der Überzeugung gekommen, dass es vielleicht kein Fehler war mit Musik etwas anfangen zu wollen, sonst wäre ich nie hinter die Vielfalt der eigenen Stimme gekommen, oder wie man Mastering-VSTs bedient *hust.... Aber, es war und ist so wie es ist einfach nicht das Richtige. Offen gesagt: ich bin 'ne Null an der DAW *g Es kostet mich mittlerweile nur ein müdes Lächeln, das zu sagen. Ich brauch mir nichts vormachen: ich hab's versucht, aber es ist einfach nicht meine Werkstatt. Es war ein Notnagel, Torschusspanik, Überreaktion, Arbeitsverweigerungsmechanismus, dämliche Ausrede, Grund der ArGe Aktivität vorzugaukeln...

Wie auch immer: eine Reise findet ein Ende. Danke an die, die gerne Reviews schrieben, auch wenn ich dem selber nicht so gerne nachkam. Auch ein Dankeschön für die Jahre an Einfluss, Hosting, Kritik, Streits, Versöhnung, Abkehr, Zurückfindung...

Macht's gut!

--------------------------------------------

--oal reitz riessörft-


Diskografie


02.
Menschsein
Liedermacher - February 2017
1:44 Min
03.
Empfehlung am 15.01.2018
Endless Space
Mood Music - December 2017
3:16 Min
04.
2:13 Min
05.
Phase IV
Spoken - September 2017
3:20 Min
06.
3:00 Min
07.
1:29 Min
08.
3:08 Min
09.
2:40 Min
10.
1:57 Min
Aufrufe 3836 mal aufgerufen
Hörzeit 08:40:54 Stunden angehört    Klicks 4589 mal angehört


Account melden