MyOwnMusic

Electro  Magazin

10 Fragen an alacati

alacati
10 Fragen an alacati

Und hier ist Türchen Nr. 8: alacati

 

01. Warum brauchst Du Musik?

Musik hilft mir, Gefühle und Stimmungen zu verarbeiten, Stress abzubauen - egal ob ich selbst produziere oder höre. Die Stimmung spiegelt sich dann allerdings in den Tracks wieder.


02. Welchen Song sollten sich die Besucher Deiner Artistpage unbedingt anhören?

Ich denke jeder sollte sich sein eigenes Bild machen, da mein Spektrum sehr vielfältig ist - von Deep House über Progressive House zu Trance und Ambient - für alle sollte was dabei sein.


03. Was bedeutet MyOwnMusic für Dich?

Eine tolle Plattform, um sich auszutauschen, nette Bekanntschaften zu machen und seine Musik kostenlos und simpel zu promoten.


04. Wovon wirst Du am meisten beeinflusst?

Unterschiedlich. Ich mag facettenreiche Tracks mit unterschiedlichen Elementen und extremem Tiefgang im Sounddesign und Effektierung, wie zum Beispiel von Telefon Tel Aviv oder auch Filmscores von Hans Zimmer. Im EDM-Bereich wären meine Favoriten Matt Lange, Boom Jinx und Komytea.


05. Welches Equipment benutzt Du?

Meine DAW ist Ableton Live Suite 8, als Hardware besitze ich einen Nordlead 2X, einen Access Virus TI, eine Elektron Machinedrum, einen Avalon Compressor 737 und eine Damien Shecter Elite CR7. Ansonsten jede Menge Software-Plugins, unter Anderem Sylenth, Massive, Omnisphere, Nexus, Kontakt mit einigen klassischen Soundbanks, vieles von Fabfilter, etc. - alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Das alles läuft zusammen in einem Macbook Pro und wird auf Eventim 20/20 Monitoren wiedergegeben. Des Weiteren: AKG K240 Headphones, Rode NT2-A Microphone für Vocals, 2x Pioneer CDJ 1000 MK3 und einen Allen & Heath Xone 42 zum DJ'en.


06. Mit wem würdest Du gerne mal zusammenarbeiten?

Matt Lange, definitiv.


07. Wie lautet Dein Motto?

Lebe deinen Traum!


08. Was sind Deine All-Time-Top 10?

All Time nicht wirklich, aber Tracks die ich immer mal wieder gerne höre und die auch (teilweise) noch nicht sooo alt sind. Mein einziger All Time Favorit ist die Nummer 1.

1. Delirium - Silence (Airscape Remix)
Mat Zo - Default
Sonorous - Protonic (Ronski Speed Remix)
Above & Beyond - No One On Earth (Gabriel & Dresden Remix)
Rank1 - Airwave
Chicane - Saltwater
Daniel Kandi - Nova
Boom Jinx vs. Andrew Beyer - To The Six
Boom Jinx & Andrew Bayer vs. Trifonic & Matt Lange - Quadcore
Ferry Corsten/Gouryella - Ligaya (Rank 1 Remix)


09. Was magst Du absolut nicht?

Unehrlichkeit.

10. Was ist Dein Geheimtipp hier bei MyOwnMusic?

Mit gesundem Selbstbewusstein sage ich einfach mal ich selbst :)

 

Vielen Dank Philipp, dass Du Dir die Zeit für die Antworten genommen hast.

Ich wünsche Dir noch weiterhin jede Menge Spaß und Erfolg hier auf MyOwnMusic.

Lieben Gruß, Andi :o)

 

_______________________________

In eigener Sache:



Kommentare


von  Synchronic Beat am 08.12.2013
Aufrufe  5311



Anzeige


Weitere interessante Artikel