Tomcats Heaven

Tomcats Heaven


Irgendwann im Juni 2002 habe ich angefangen selber Musik zu machen, zunächst mit "Storm" einem Studio-Programm ähnlich "Fruity-Loop", inzwischen bin ich auf Cubase umgestiegen und es sind diverse Plug-ins und VST-Instrumente dazugekommen.

Musikalische Roots: Progressiver und psychedelischer Rock der 70er, sowie elektronische "Mind"-Music.

Favorisierte Bands: Rare Bird, Pink Floyd, Nice, ELP, Tangerine Dream und wie sie alle heissen und Last but not Least Grateful Dead.

Besonders danke ich für ihre zahl- und hilfreichen Tips:
F.D. Project, INSTAR, Magic Dimensions, Mario Köhler (3Daddys), Renoise,Trancenation, Uwe Hell und alle die mit ihren kritischen Reviews geholfen haben meinen musikalischen Level zu verbessern.

Danke besonders auch an Dirke (Sell the Tab), Oliver (Angelbachtaler) und Mario (Temple of the Nightdogs) für die tollen Collabos.

Empfehlenswerte Musik auf MoM findet Ihr in meiner Favoriten- und Freundesliste.


Noch ein kleiner Hinweis:
c)by Tomcats Heaven - Die bereitgestellten Tracks unterliegen dem Copyright/Urheberrecht von Tomcats Heaven und sind nur für private Zwecke freigegeben. Aufführung, Verwertung, Bearbeitung, Sendung, bedarf der Abstimmung mit Tomcats Heaven.


Single: The Witcher 3 - Death! Or Mercy?

The Witcher 3 - Death! Or Mercy?

Mein Beitrag zum letztjährigen Witcher 3 - Contest.
01.
5:28 Min

Single: The Sprawl

The Sprawl

Die Neuromancer-Trilogie war für mich bei Erscheinen in der 8oern die fascinierenste Science-Fiction.
Die Bücher, mit denen William Gibson einen modernen Mythos schuf: den »Cyberspace«
Eine rasante Welt hinter dem Bildschirm, eine künstlich erzeugte Realität, in der alles möglich scheint und die
zu Filmen und Computer-Games inspirierte.

Und mich zu dem Song "The Sprawl".
Das Sprawl, ist in den Büchern eine Bezeichnung für die superurbane Metropolregion zwischen Boston und Atlanta.

Viel Spaß mit dem Track.


Das Picture zum Cover wurde von Thomas Mann gezeichnet und auf seiner Seite www.pixtur.org veröffentlicht.

Hier der passende Link zum Original: http://www.pixtur.org/image/show/461
01.
Empfehlung am 11.02.2015
The Sprawl
Psychedelic - Februar 2015
17:48 Min

Album: Schwingungen

Schwingungen

Electronica, Berliner Schule, Ambient, New Age

Ein kleiner Hinweis:
Die Ziffern hinter den Songs sind keine Versionsnummern, jeder Song ist ein eigenständiger Track. ;-)
01.
Empfehlung am 13.12.2013
Schwingungen
Ambient - November 2013
8:24 Min
02.
Schwingungen 2
Ambient - März 2015
7:45 Min
03.
Schwingungen 3
Ambient - Juni 2014
10:22 Min
04.
Schwingungen 4
Ambient - Januar 2015
11:38 Min

Album: Dystopia

Dystopia

So wie sich unsere Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat- Stichworte Krieg, Terror, globale Konzernwirtschaft und in der Forschung und Entwicklung der Trend zum Klon/Kunstmenschen (Singularity) - das alles entwickelt sich eher zu einem Dystopia. Utopia ist sehr weit entfernt. Entfernter als jemals zuvor ?

Passend zu diesem Thema auch der Text zu dem Song 1984 von der Band Spirit:

1984
Knockin' on your door
Will you let it come?
Will you let it run your life?


Someone will be waiting for you at your door
When you get home tonight
Ah yes, he's gonna tell you darkness gives you much more
Than you get from the light

Classic plastic guards well they're your special friend
He sees you every night
Well he call himself the brother but you know it's no game
You're never out of his sight

It's time you started thinking inside your head
That you should stand up and fight
Oh just where will you be when your freedom is dead
Won't you listen tonight?

Those classic plastic coppers, they are your special friends
They see you every night
Well they call themselves protection but they know it's no game
You're never out of their sight

Der Song wurde in den 7oer geschrieben und von den meisten AM-Radios in den USA gebannt. Warum eigentlich ?
01.
Dystopia
Psychedelic - Februar 2014
18:14 Min
02.
10:40 Min
04.
8:12 Min

Single: From nothing to Zero and Others

From nothing to Zero and Others

.....
01.
Nadine's Birdland
Fusion - Februar 2015
6:40 Min
02.
5:14 Min
03.
16:08 Min
04.
10:56 Min
06.
Pegasus
Psychedelic - November 2011
10:32 Min
07.
7:44 Min
08.
6:39 Min
09.
6:37 Min

Single: Galaxies

Galaxies

An invitation to the journey to other galaxies and stars.
Enjoy.
01.
Sonnenwind
Ambient - Juli 2013
5:10 Min
02.
Moonbeam
Ambient - April 2013
4:48 Min
03.
Blue Diamond
Ambient - Februar 2013
7:16 Min
04.
Empfehlung am 24.10.2011
6:50 Min
05.
6:17 Min
06.
Empfehlung am 05.09.2004
9:51 Min
07.
Empfehlung am 30.09.2007
9:43 Min
08.
Ultimate End
New Age - August 2007
7:46 Min

Single: L. A. 2019 a.D.

L. A. 2019 a.D.

Der Kultfilm Bladerunner hat mich zu diesem Album inspiriert.

In den einzelnen Songs habe ich versucht die Atmosphäre, Stimmungen und Gefühle dieses Films und ihrer Personen darzustellen, entsprechende Hinweise sind im jeweiligen Song-Titel gegeben.

Vangelis hat dieses ja schon in seinem Soundtrack eindrucksvoll wiedergegeben.

Ob mir es gelungen ist, diese Stimmungen musikalisch darzustellen?

Wenn Ihr den Film gesehen habt werdet Ihr sicherlich die einzelnen Songs zuordnen können. Alle anderen geneigten Hörer mögen sich von ihrem "Kopfkino" leiten lassen. ;-)
01.
8:38 Min
02.
8:48 Min
03.
8:37 Min
04.
7:02 Min
05.
9:36 Min
06.
8:40 Min

Album: Be lost at Zabriskie Point

Be lost at Zabriskie Point

Be lost at Zabriskie Point

Diesen Titel habe ich als Hommage an die späten 60er und frühen 7oer gewählt.
In dem Soundtrack zum Film Zabriskie Point spielen ja eine ganze Reihe meiner damaligen "Helden" –wie zum Beispiel Grateful Dead und natürlich Pink Floyd.

Die Ära ist für mich die Hoch-Zeit der progressiven und psychedelischen Rockmusik, es wurde mit westlichen und asiatischen, insbesondere indischen Klängen experimentiert und alle möglichen Klangfarben und Effekte eingesetzt.

Zabriskie Point ist auch ein Landschaftsteil des Dead-Valley (USA), das für seine bizarren Landschaften bekannt ist und viele Leute zu meditativen Erlebnissen anregt.
Der französische Philosoph Michel Foucault beschrieb später seinen Acid-Trip am Zabriskie Point als seine herausragendste Erfahrung seines Lebens.
01.
7:27 Min
02.
Empfehlung am 09.04.2009
5:58 Min

Single: From the Past to the Future

From the Past to the Future

Musikalische Welten aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
02.
Empfehlung am 16.03.2007
8:07 Min
03.
8:00 Min

Single: Lost Paradise

Lost Paradise

I've flown too high
On borrowed wings
Beyond the clouds and where the angels sings
In a sky containing
No one but me
Up there's all empty
And down there's the sea
No one here but me
01.
7:00 Min
02.
Empfehlung am 04.08.2004
7:10 Min
03.
Empfehlung am 28.06.2004
8:53 Min
04.
Empfehlung am 24.02.2010
Strange World
Ambient - August 2009
6:52 Min

Single: Dawn over Pompeji

Dawn over Pompeji

Dark Star over Pompeji
Meine Reminiszenz an die 7oer als Bands wie Grateful Dead, Pink Floyd, Rare Bird und auch Tangerine Dream noch überlange Songs zelebrierten.

Dawn over Pompeji
Nach Fertigstellung von Dark Star kam mir die Idee über das Thema Pompeji ein Konzept-Album zu machen.
Ihr werdet also noch weitere Songs zu diesem Thema hier finden.

Konzept Dawn over Pompeji:
1. In the Shade of the Vesuv
2. Obscured by Clouds
3. Rain of Ashes
4. City of the Death

Single: Conquer of New Worlds

Conquer of New Worlds

Der Song ist ein Gemeinschaftsprojekt mit Musikern von den 3Daddys.
Mein herzlicher Dank gilt an
Mario – Accoustic Guitar, Electric Guitar with E-Bow, Spoken Words
Gerhard – Voices

Entdecker und Eroberer – ohne sie, wäre “Terra” ein Dorf ???
Erobert die Menschheit wirklich den Weltraum ???

Single: Kittens

Kittens

Kittens
01.
Empfehlung am 23.09.2013
6:30 Min
02.
4:00 Min

Album: Astral World

Astral World

You first separate yourself from the body; then you identify yourself with the mind, and then you function on the mental plane, with this fine body just as you do on this physical plane.
Through concentration, you rise above the body-consciousness; through meditation, you rise above mind; and finally through Samadhi, you realize your spiritual nature.
01.
Empfehlung am 08.02.2004
Astral Nebula
Ambient - Februar 2004
8:38 Min

Projekte: Songs, an denen ich mitgewirkt habe...

01.
DEDICATIONS
Classic Rock - September 2010
14:28 Min
02.
Mindflow
Psychedelic - Januar 2015
12:16 Min
Aufrufe 100617 mal aufgerufen
Hörzeit 4475:29:27 Stunden angehört    Klicks 487517 mal angehört


Account melden