Pr!MaR

Pr!MaR


23 Jahre sind nun vergangen, seitdem Pr!MaR am 11.April 1986 im hessischen Darmstadt das Licht der Welt erblickte und er seitdem 5 km südlich in Pfungstadt wohnhaft ist! Wer hatte damals gedacht, das dieser Kerl irgendwann mal solches Potential zeigt? Keiner! Genau das machte ihn auch stärker, keiner traute ihm so etwas zu und genau aus diesem Grund wollte er es allen beweisen.
Seinen Weg zum deutschen Hip Hop fand er Anfang des Jahres 2003 als ein guter Freund und Klassenkamerad ihm von der RBA (BattleArena) erzählte. Er war total begeistert und hörte sich seine Sachen an. Es gefiel ihm, und er fing aus Spaß an, mit seinem damaligen besten Kumpel deutsche Raptracks zu covern und ein paar Disstracks gegen ein paar Personen zu machen. So fand er den Spaß am Rap. Im August 2003 meldete er sich dann auch bei der RBA an, jedoch kassierte er dort hohe Niederlagen als Rookee, was ihn schon sehr früh an Rap zweifeln ließ und wonach er auch schnell die Lust verlor. Gegen Ende des Jahres 2003 kam er durch MyOwnMusic weg vom BattleRap und verfasste seine Gedanken in richtige Texte und fand somit wieder den Anschluss. Er nahm die konstruktive Kritik seiner Tracks schnell auf und setzte seine Fehler immer besser um. Zudem knüpfte er immer wieder neue Kontakte zu guten, talentierten Künstlern und so ergab sich auch die eine oder andere Zusammenarbeit.
Mitte 2005 gab es für Pr!MaR einen harten Niederschlag, er verlor seine Mutter womit er kaum fertig wurde. Musik war in dieser Zeit ein großes Hilfsmittel für ihn, er verfasste seine ganzen Gedanken und Gefühle in einen Text und widmete seiner Mutter einen Track. Dadurch wurde er noch mehr an die Musik gebunden und lernte sie so immer mehr lieben.
Nach ein paar Solotracks und vielen Features entschloss Pr!MaR sich, im Herbst 2005 ein Mixtape namens "Das P" herauszubringen, welches auch im Media-Bereich zum Download bereit steht. Mitte 2006 nahm Pr!MaR dann auch in Sachen City-Represent das Heft in die Hand und organisierte das Pfungstadt-Stylez Mixtape!
Parallel arbeitete er an seinem ersten richtigen Solo Album namens "Zwischen 2 Welten", welches von TeeAge und Fat M produziert wurde und im Mai 2007 über TeeAge-Beatz erschien.
Als Dankeschön an die treuen Fans, entschied Pr!MaR sich, wenige Monate nach seinem Albumrelease ein Mixtape zum Freedownload bereit zu stellen.
Heute ist Pr!MaR ein etablierter Künstler im Untergrund, der sich deutschlandweit u.a. durch seinen Track "Wahre Freundschaft" einen Namen gemacht hat.

Besucht die Myspace-Seite und auch die Youtube Seite von Pr!MaR!

One love, Pr!MaR


Album: Solo TrackZ

Solo TrackZ

Y0 hier kommen also die ganzen Solo-Trackz rein...
01.
3:03 Min

Album: Features & Collabos

Features & Collabos

Hier kommen alle FeaTures rein, die ich mit andren Künstlern gemacht hab ...

Projekte: Songs, an denen ich mitgewirkt habe...

Aufrufe 45442 mal aufgerufen
Hörzeit 1029:01:19 Stunden angehört    Klicks 148685 mal angehört


Account melden