Lucky de Luca
vor 16 Tagen
Lucky de Luca
gut  
Idee: 
Arrangement: 
Handwerk: 
Mix/Master: 
Hitpotential: 
Kommentar: 
Von vorne herein, muss ich sagen, dass der Track mir gut gefällt. Schön 'Oldschool', was jetzt nichts negatives ist. Solche Titel hört man heutzutage viel zu wenig.

Im Intro finde ich die Kick ein bisschen zu sehr im Vordergrund, was sich dann aber im weiteren Mix relativiert. Der Aufbau ist Genretypisch, was mir sehr gut gefällt.
Der Breakdown ist super gemacht. Die Instrumentalisierung, im Zusammenspiel mit der Melodie, ist eine wahre Freude zu hören. Der Breakbeat fügt sich nahtlos ein. Insgesamt eine runde Sache.

Den Gesamtmix finde ich auch gelungen, mit Ausnahme des Intros. Das ist aber nur eine Kleinigkeit.
Alles in Allem ein sehr gelungener Track, der gerne gehört wird und neugierig auf Neues macht.
Weiter so!!!!!!!

Gruß Lucky
Thifighter
vor 8 Tagen
Thifighter
Text-Bewertung  
Hi,
der Track braucht etwas um richtig anzulaufen, eventuell könntest du da die Sequenz welche zum Schluss gespielt wird (mit der fetten Saw) noch im Intro mit einarbeiten, dann wäre der Bezug dazu im Track auch besser. Insgesamt hab ich so das Gefühl der Track möchte mehrere Kategorien bedienen. Einerseits die harte Bassdrum und die Sequenz am Ende, andererseits der sehr klassisch gehaltene Mainpart, vielleicht lag der Track ja auch deshalb so lang auf der Platte. MfG Thi
K.Blank
vor 11 Tagen
K.Blank
gut  
Idee: 
Arrangement: 
Handwerk: 
Mix/Master: 
Hitpotential: 
Kommentar: 
Gefällt mir gut!
Kann es sein das du im Vengeance Forum unterwegs warst? Als Fab?
Tanzbar
vor 12 Tagen
Tanzbar
gut  
Idee: 
Arrangement: 
Handwerk: 
Mix/Master: 
Hitpotential: 
alex1984rs
vor 13 Tagen
alex1984rs
gut  
Idee: 
Arrangement: 
Handwerk: 
Mix/Master: 
Hitpotential: 
Tasukete17
vor 13 Tagen
Tasukete17
herausragend  
Idee: 
Arrangement: 
Handwerk: 
Mix/Master: 
Hitpotential: 
Kommentar: 
Hat mir beim durchhören der aktuellen Charts gut gefallen. Erinnert mich so wohlig an die guten alten D-Trance-Sampler... sehr schön!
Kian
vor 13 Tagen
Kian
herausragend  
Idee: 
Arrangement: 
Handwerk: 
Mix/Master: 
Hitpotential: 
Kommentar: 
Hat mir sehr gut gefallen. :-)
Zum Thema Mix wurde schon alles gesagt.
Karma Influx
vor 14 Tagen
Karma Influx
Text-Bewertung  
Absolut gelungene Trance - Nummer!
Alles technische hat ja Alex schon in seiner Bewertung geschrieben und ich stimme da größtenteils zu.
Jedoch finde ich persönlich den Saw - Synth ab 04:28 richtig geil!
Der Track selbst wäre locker auf sieben bis acht Minuten Spiellänge ausbaufähig.
Ich belasse es hier erstmal bei einer Textbewertung, denn unfertige Stücke mit Sternen zu bewerten, ist nicht mein Ding.
Aber ich hoffe doch sehr, das Du uns vielleicht bald das Endprodukt auf den gelben Seiten servierst, denn dieser Track ist einfach zu gut, um ihn links liegen zu lassen...

Ach ja..., bevor ich es vergesse, wünsche ich Dir natürlich ein gutes, gesundes und kreatives neues Jahr.

Karma Influx.
asconacman
vor 17 Tagen
asconacman
gut  
Idee: 
Arrangement: 
Handwerk: 
Mix/Master: 
Hitpotential: 
Kommentar: 
Also, ich hab mir ja mla als erstes bevor ich den track gestartet hab ,die bewertung vom alex durchgelesen ,stimmt alles soweit , bis auf dem krassen saw-sound der ist ja mal richtig abgefahren und gibt dem track nochmal richtig schub mit.



Nun mal gesponnen, du nimmst dir den letzten teil vor und lässt dass ganze noch ein paar takte weiter laufen ,vlt noch ein paar snare spielerreien mitreingebastelt ,anschliessend bringste dann noch mal deine melo mit ins spiel. Ich denke mal das würde dann einen schönen schlusspart abgeben, den du dann evlt in einen krawum beenden könntest.


Alle angaben ohne gewähr :D oder gewehr :D :D .

Gruss René
X-Traxx ( DJ Wolle )
vor 17 Tagen
X-Traxx ( DJ Wolle )
gut  
Idee: 
Arrangement: 
Handwerk: 
Mix/Master: 
Hitpotential: 
Kommentar: 
tolle nummer ...
Alex Drane
vor 17 Tagen
Alex Drane
gut  
Idee: 
Arrangement: 
Handwerk: 
Mix/Master: 
Hitpotential: 
Kommentar: 
Hi Fabian.

Solche Trancestücke sind relativ zeitlos, finde ich. Und ich denke sogar, dass der zu seiner Zeit richtig weit vorne gewesen wäre, da er einige Stilelemente beinhaltet, die auch heute noch rege benutzt werden (wie z.B. der High Rolling Bass, der mit dem Cutoff runter gezogen wird und das Sidechaining auf den Pads).

Super Melodien, die richtig verträumt sind, toller Midpart mit passenden Breakbeats, das bringt eine schöne Atmosphäre in den Track.

Klanglich ist der Track gut abgemischt, die Frequenzbereiche sind allesamt gut bedient. Der Soundcharakter zu Beginn des Tracks ist allerdings ein wenig harsch, finde ich. Ich bin mir nicht sicher, ob es die Kick an sich ist, oder die Percussions, die dazu spielen. Es hört sich ein wenig "verkratzt" an, was aber dann natürlich im Laufe der Zeit verschwindet, wenn mehrere Spuren reinkommen.

Das Ende mit den krassen Sawsounds ist gewöhnungsbedürftig, bzw haben diese keinen richtigen Bezug zum davor stattfindenden Track, da diese davor nicht vorkommen. Eventuell hätte man die im Intro mit einbauen können, dann hätte man auch einen Bezug zu diesen Sounds im Outro gehabt. Aber klar, das ist halt auch viel Interpretationssache. ;>

Insgesamt hat mich der Track überzeugt, und den nehm ich mir gerne mit.

Gruß
Alex