MAT (Tonstube Records)

MAT (Tonstube Records)


Was geht ab?

Mein Name ist MAT (ausgesprochen wie „matt“ und nicht wie „mäd“). Klingt komisch, ist aber so! :-)

Bevor ich selber anfing Musik zu produzieren, begann alles wie es warscheinlich bei jedem MC einmal begann. Durch den Einfluss der Leute aus meiner Umgebung und vorallem durch meinen älteren Bruder, stieß ich auf den ersten Kontakt mit Rapmusik. Auch in meiner Heimatstadt BAD SALZUNGEN gab es einige Crews, wie zB. die DLA, zu denen ich schon früh aufgeblickt habe. Nicht nur der Sprechgesang sondern auch Graffiti und Breakdance waren wichtige Bestandteile, die mich so für diese Kultur faszinierten. Man könnte sagen, seit diesem Zeitpunkt war der Hip Hop ein wichtiger Bestandteil meines Lebens.

So kam es das ich meine ersten Songs geschrieben und über einen Plattenspieler auf bekannte Beats aufgenommen habe. Eher schlecht als Recht, aber jeder fängt bekanntlich mal klein an.
2005 kam ich in Kontakt mit PHIL von DE SUO. Durch ihn konnte ich die ersten Eindrücke auf der Bühne sammeln und lernte viele Mc´s aus der Umgebung kennen. Unter anderem auch meinen jetzigen Produzenten und guten Freund CHRISTIAN RÖHMHILD aka. LINK.

Da mein Werdegang bei DE SUO leider nicht so funktionierte wie damals gedacht, kam es das ich 2006 gemeinsam mit AMARU, DEKAY und BANANA die Crew MELODY MIND gründete. Ausschlaggebend dafür war unser erster Song „Braune Einfalt“, welcher in Zusammenhang mit der Bundestagswahl 2005 stand und die Aktion „NAZIS RAUS AUS THÜRINGEN“ unterstützte. 2007
stieß auch noch DJ SPLIFTA zur Crew dazu.
Gemeinsam produzierten wir die Alben „ALLES FÜR DIE SALZSTADT“ & „KOPFSACHE“ und waren auf dem „Stadtjugendnacht“ und „Festosteron-Auslese“ Sampler vertreten. Viele Auftritte, wie zB. beim „Hip Hop meets Minnesang“, dem „@ttention Bandcontest“, der „Festosteron“ und anderen, formten die Crew und brachten viele Erfolge mit sich.

2008 begann der Umzug in das „Tonstube Studio“, welches eigenständig mit viel Schweiß und wenig Geld erbaut wurde.
Nachdem ich 2007 das „HAND IN HAND“ Album produzierte, war es nun endlich an der Zeit im neuen Studio auch ein neues Projekt zu beginnen.

AUS LIEBE ZUR MUSIK ist der Grund weshalb ich noch immer am Mic steh und meine Texte schreibe. Darum gab es für das neue Album auch keinen besseren Titel als diesen und wer sich das fertige Produkt anhört, der versteht auch ganz genau warum!

PS: Falls ihr irgendwelche Fragen, Anmerkungen, Tipps oder Feedbacks für mich habt würde ich mich sehr über eine Nachricht von euch freuen!


Diskografie

01.
3:16 Min
02.
3:19 Min
03.
3:49 Min
04.
Die Mat Show
HipHop - Januar 2012
2:57 Min
05.
Weit Weg
HipHop - Oktober 2011
4:33 Min
06.
3:21 Min
07.
4:28 Min
08.
Yin und Yang
HipHop - Januar 2011
3:33 Min
09.
Empfehlung am 23.03.2010
Hip Hop
HipHop - März 2010
3:58 Min
10.
Leben
HipHop - Januar 2010
3:42 Min
Aufrufe 23154 mal aufgerufen
Hörzeit 873:50:26 Stunden angehört    Klicks 76488 mal angehört


Account melden