Jogs


+++ Achtung Achtung+++Jetzt mit eigenem Label+++Jogs Media+++Demos gern erwünscht+++


Moin Moin!

Sven Goj mein name oder auch besser bekannt als "Jogs".
Als Dj lege ich bei meinen eigenen Tracks viel wert darauf (ich produziere schon seit ich 12 bin) das sie im Club funktionieren. Das heißt im klartext...
Der Bassbereich muss funktionieren. Viele hier drücken die Bässe so weit nach oben das die Tweeter nicht mehr hinterherkommen und im Club nur noch "Bassmatsch" entsteht.
So weit meine gegendarstellung auch zu den kommentaren: "Der bass ist mir zu schwach"
"ö der bass druckt nicht richtig" "da muss mehr druck rein" und so weiter.....
Blödsinn!
Kommerzielle produktionen setzen den "Lowcut" im Dance bereich (also für alles was im Club läuft) sogar schon bei 60Hz an.

Trotzdem ein fettes Danke an bestimmte MoMler ohne deren kritiken, tipps& tricks ich nicht den
Ansporn gehabt hätte mich immer weiter zu verbessern. Danke!

Also von 2008 bis 2010 war ich Vertragskünstler bei Globaltraxx Records.
Dort habe ich gekündigt um verschiedene tracks auf verschiedenen
Labels veröffentlichen zu können.
Seitdem ist auch bei mir im Studio und im Kopf viel passiert.
Im Kopf soll heißen das ich mir auch eine menge Bücher zum thema produktion & mastering
zwischen die ohren gesteckt habe.

Kommen wir nun zu dem Teil wo ich mein Studio erkläre =)

PC:
.....
Intel Core 2 Quad (Q 6600+)
2048 Ram


Hardware:
.................
Technics RP-DH 1200
Allen & Heath Xone:42
Pioneer CDJ 400
Pioneer CDJ 400
American Audio TTD-2400
American Audio TTD-2400
Reloop RC-2500 PRO
t.bone SC 440
Behringer Ms40
M-Keystation 49e
Evolution U-Control UC-33

Software:
................
FL8 XXL Producer Edition
FM8
Albino 3
Cakewalk z3ta
Gladiator
Vanguard
Toxic 3 Orion
iZotope Ozone 3
Alles von Oxford Sonnox
und und und...

Und für den kleinen Geldbeutel ;)
Meine beliebtesten Freeware´s :
(Synth)

Adonis
DSK AkustiK GuitarZ
DSK AkustiK KeyZ
DSK Ethereal PadZ
DSK Virtuoso
DVS Guitar
DVS Saxophone
EVM Bassline 1.3
EVM Grand Piano
NWBass_1V_1 (richtig gut geeignet für den "Benassi" sound)
Phantom (Macht hübsche Flächen)
StereoSteinwayPiano
SuperRiffGuitar
TAL-BassLine (macht richtig geile subbässe. ist n kleiner Kraftprotz)
Proteus VX
NX-Synth2

(Effekt & Mastering)

Alles von Blue Cat (ja auch hier wird einiges for free geboten)
CobaltChorus
Blockfish
Spitfish
UpStereo
mgTriggerGate


Ich hoffe sie gefallen euch ;0)


Diskografie

02.
3:38 Min
03.
6:22 Min
04.
3:14 Min
Aufrufe 19339 mal aufgerufen
Hörzeit 314:28:26 Stunden angehört    Klicks 27770 mal angehört


Account melden