illitheas

illitheas


nicht in die Wiege gelegt...
...aber früh mit auf den Weg gegeben wurde Bernie Gums alias "illitheas" die Musik....
Von den Eltern im zarten Alter von 6 Jahren zum Keyboard-Unterricht geschickt, erlernte er 5 Jahre lang alles rund um die Noten, bis im Jahre 1999 das "normale" Musizieren an den Nagel gehängt wurde, und von da an sich alles um die Töne drehte, die mittels des PCs zustande gebracht werde konnten.
Angefangen mit " Magic Music Maker" , über "Protraxx", "Fruity Loops" und "Reason 2.0" bis hin zu "Cubase" wurde im Hause Gums eifrig produziert, bis 2006 (unter anderem) der Track "Infinity" entstand, welcher es im Jahre 2009 in der Original-Fassung bei einem Frankfurter Label auf Vinyl schaffte....
Es folgte der Track "Waiting", mit dem Bernie sich bei mehreren großen Labels bewarb, und aus einer Auswahl mehrerer Labels suchte er sich schließlich das deutsche Trance Label "Shah Records", gegründet von Roger Shah und Pedro Del Mar, heraus.
Der Startschuss für eine erfolgreiche Musikkarriere war gefallen.
Es folgten Tracks wie "Perfect Day" und "Another Day",um nur zwei der "großen" zu nennen, die von namhaften DJs wie Armin van Buuren, Manuel le Saux und weiteren supported wurden.
Kurze Zeit später folgten unzählige Remix-Anfragen, so dass fürs erste Schluss war mit eigenen Produktionen.
Es entstanden u.A. Remixe für Shah-Records (Ronny K. - Onyx / illitheas Remix), Trance-Allstar-Records (Sandeagle - Haliaeetus / illitheas Remix), Blue Soho Records (Ronny K., Advanced - Atlantis / illitheas Remix), und viele weitere mehr.
Die Tracks von „illitheas“ sind auch auf mehreren „Mellomania“-Compilations wieder zu finden.
Beeinflussen ließ sich Bernie bei seinen Produktionen von Trance-Musikern wie Ayla, Alex Morph, Tiesto, Armin van Buuren, Above & Beyond, Andy Moor, Jonas Steur, Sunlounger; aber auch von Soundtrackmusikern wie Yuki Kajiura, Hans Zimmer, Klaus Badelt.
Heute konzentriert sich Bernie wieder mehr auf Eigenproduktionen, und weniger Remixe; und so wurden im Jahr 2012 Tracks wie z.B. "Azen" und "Little Heart" veröffentlicht, gefolgt von "Nanven" und "20°", und wir dürfen auf weitere melodische Klänge gespannt sein.

Text by C-79 --> http://www.blue.oss-records.com/artists/deejayne-c-79

www.illitheas.de

http://www.facebook.com/illitheasMavi

http://www.facebook.com/illitheasOfficial


Album: Trance

Trance

Meine überflüssigen produktionen ;-)
01.
Empfehlung am 11.01.2009
6:41 Min
04.
5:02 Min

Album: Trance & Progressive Trance

Trance & Progressive Trance

Meine Trance Tracks:

Album: Sommergefühle

Sommergefühle

Original + remixes
01.
6:54 Min
02.
4:31 Min
03.
5:51 Min

Album: Sunset

Sunset

Sunset
01.
Sunset
Trance - März 2007
5:34 Min
02.
4:37 Min
03.
4:36 Min
Aufrufe 57730 mal aufgerufen
Hörzeit 1562:51:23 Stunden angehört    Klicks 155453 mal angehört


Account melden