Hilfe  MOM-Professionals

Wie werde ich MOM-Professional?

Häufig empfehlen andere Professionals dem MOM-Management einzelne Nutzer, die durch viele gut geschriebene Bewertungen aufgefallen sind, man wird in so einem Fall auf dich zukommen.

Wenn du Lust auf diese Aufgabe hast und dich bewerben möchtest, dann schreib einfach an den >>Support mit der Kategorie "Reviews" oder sende eine Mail an >>Tim Tonic.

Schreibe uns einfach eine kurze Bewerbung. "Wer bin ich?", "Was befähigt mich?" und "Warum möchte ich gerne Professional werden?" sind die Fragen, zu denen wir in erster Linie etwas lesen möchten. Außerdem ist es - wie sonst auch im Leben - immer hilfreich, wenn auch die Bewerbung schon sauber, gut leserlich und in normalem Deutsch verfasst wird.

Deine Bewerbung wird dann intern besprochen und im weiteren Verlauf erhältst du die Information, ob wir dich als Professional aufnehmen. Wir freuen uns über jeden engagierten Nutzer, der uns eine Bewerbung zukommen lässt!

Was erwarten wir von einem MOM-Professional?

Wer als MOM-Professional mitarbeiten möchte, sollte in der Lage sein, Texte in ordentlichem Schriftbild zu verfassen. Die Beherrschung von Rechtschreibung und Satzzeichen wird vorausgesetzt. Im Monat würden wir gerne von jeden Professional an ein paar Tagen Aktivität zu sehen bekommen. Hilfestellungen durch erfahrene Kollegen sind dabei eine Selbstverständlichkeit.

Wir werden bei Bewerbern immer die zuletzt geschriebenen Bewertungen durchsehen, um uns einen Eindruck zu verschaffen. Es ist also definitiv hilfreich, vor der Bewerbung schon ein paar Richtlinien zu verinnerlichen:

  • Reviews sollten sich qualitativ deutlich von normalen Bewertungen unterscheiden.
  • Ein Review sollte generell ehrlich und kritisch sein. Es sollte eine weitestgehend objektive Betrachtung darstellen, die grundlegenden Komponenten eines Songs ansprechen, Schwächen und Stärken beleuchten und Fehler klar benennen.
  • Wichtige Einzelheiten sollten aussagekräftig auf den Punkt gebracht werden.
  • Eine Mindestlänge für Reviews ist nicht vorgesehen. Wir bitten dich lediglich zu zeigen, dass du dich etwas ausführlicher mit dem Song auseinander gesetzt hast. 

 Zurück