Hilfe  Allgemeines

Punkte, Charts & TIPPs

Obwohl im Grunde nebensächlich, spielen Punkte, Charts und "Tipps" (ehemals: Hit des Tages) auf MyOwnMusic eine große Rolle. Wir wollen kurz erläutern wie das ganze System funktioniert:

Wie bekomme ich Artist-Punkte?

Die Artist-Punkte spiegeln die Popularität eines Artists und seine eigene Aktivität wieder. Je mehr

  • eigene Songs entsprechend oft gehört und gut bewertet wurden,
  • Chartsplatzierungen vorhanden sind,
  • Favoritenlisten gesetzt wurden,
  • Empfehlungen der Professionals ("TIPP") vergeben wurden,
  • Bewertungen geschrieben wurden,
  • Bewertungen durch Professionals aufgewertet wurden,

desto schneller steigt die Punktzahl. Pro geschriebener Bewertung erhält man bspw. 20 Punkte, ein Tipp des Tages bringt 250, die Aufwertung deiner Bewertungen durch einen Professional 100, usw.

Wie entstehen die Song Charts?

Die Charts entstehen aus dem Hörverhalten der MyOwnMusic-Nutzer und werden für jedes Subgenre sowie für jedes Hauptgenre berechnet. Die Song-Punkte setzen sich zusammen aus:

  • den Hörzeiten
  • den erhaltenen Bewertungen
  • Favoritenlisten
  • und einem evtl. TIPP.

Bewertungen und Favoritenlisten zählen für einen gewissen Zeitraum, die Punktezahl nimmt von Tag zu Tag ab. Die Hörzeiten werden täglich gezählt und nicht einfach in ihrer Gesamtheit erfasst, sondern differenziert nach tatsächlichem Hörverhalten. Dieses wird dann mit einer jeweils angemessenen Punktezahl gewürdigt. Das System errechnet daraus, angefangen von der höchsten Punktezahl, die entsprechenden Chartplatzierungen, die sich täglich durch das Hörverhalten der MyOwnMusic-Nutzer ändern. Die Neuberechnung erfolgt immer um 00:00 Uhr.

Was ist der TIPP?

Die TIPPs werden von den MOM-Professionals nominiert. Diese Auszeichnung erhalten solche Songs, die besonders herausragend sind.

Die nominierten Songs werden dann gut sichtbar auf den jeweiligen Genreseiten dargestellt, behalten auch danach den Vermerk: "TIPP" und werden unter den "Empfehlungen" aufgelistet. Natürlich ist nicht jede Empfehlung unumstritten, doch die hohen Qualitätsvorgaben für die Professionals begrenzen Fehlnominierungen.


Info: Dokument zuletzt am 20.04.2009 um 23:12:01 Uhr bearbeitet

 Zurück