Connection Closed (Radio MIC)

Connection Closed (Radio MIC)


Unter dem Namen "Connection Closed" bin ich 2005 erstmals mit meiner Musik an die Öffentlichkeit gegangen. Hier auf dem wunderbaren Portal "My Own Music" lernte ich sehr viele Künstler kennen, wovon meine Musik nicht nur im Bereich "Gastgesang", sondern später auch im Bereich "Mastering" profitieren konnte. (Siehe Info unten zu "Archive (2004 - 2008) - The cooperative works")

Ab 2008 wurde es in Sachen Musik wieder etwas ruhig um Connection Closed, da ich unter diesem Namen mittlerweile sehr viel Zeit als Moderator im Webradio verbracht habe. Ich denke, ich habe im Leben noch nie so viel (gute) Musik gehört und vermute, dass dadurch eigene Ideen blockiert waren. In diesem Jahr entstand auch eine aufwendige DVD-Produktion für das eigene Radioportal "Radio MIC", welche einige Monate beansprucht hat.

Im Mai 2014 meldete sich Connection Closed mit einer Download-EP und einem neuen Videoclip zurück, der u.a. auf der "Gothic Visions V"-DVD des Labels "Echozone" zu sehen ist.
Im Mai 2016 erschien die Download-EP "Fahnen". Zu diesem Track wurde ebenfalls ein Video präsentiert. Auf der EP befindet sich mit "Like there´s no tomorrow" eine Zusammenarbeit mit Paul Heavenly (Lowfield). Dieser Künstler ist ebenfalls auf MOM zu finden. Logisch, wo wir uns kennengerlernt haben.

Das Album "Archive (2004 - 2008) - The cooperative works" ist als kostenloser Download auf der Homepage erhältlich. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.


Album: Leichenschänder EP

Leichenschänder EP

VÖ: 23.05.14

Digital erhältlich auf Amazon, iTunes etc.

01: Leichenschänder (4:02) - auch als Videoclip auf YouTube zu sehen
02: Bury a candle (4:55) - auch als Videoclip auf YouTube zu sehen (ab 20.06.14)
03: Leichenschänder (Clubmix) (6:11)
04: Leichenschänder (Instrumental) (4:02)
01.
6:11 Min

Album: Archive (2004 - 2008) - The cooperative works

Archive (2004 - 2008) - The cooperative works

Das Album beinhaltet einige Zusammenarbeiten mit anderen MOM-Künstlern, sowie weitere Songs, die ehemals auf MOM zu hören waren. Dabei ist ebenfalls der Ausnahmetrack "Die Wüste lebt".

Das komplette Album steht als kostenloser Download auf meiner Homepage zur Verfügung. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.
Aufrufe 2251 mal aufgerufen
Hörzeit 03:33:07 Stunden angehört    Klicks 1376 mal angehört


Account melden