Claus Flittiger

Claus Flittiger


Liebe MOM-Friends,
Die aktuelle Produktion trägt den Titel "Where are we going from here"..klingt aber nicht so beudeutungsschwanger wie der Titel vermuten lässt....Wieder spiele ich mit den mir Liebsten musikalischen Genres... Fusion, Folkpop, World und ein wenig Progressive Rock...und vermische sie ...immer in der Hoffnung das daraus was "Nettes" entsteht. Zum Reinhören habe ich Euch den Titel "Back to everywhere" hochgeladen.
Vel Spaß damit und...

Ganz liebe Grüße Claus


Ich spiele akustische und elektrische Gitarren, Bassgitarre und Keyboards. Komponieren, arrangieren und recorden ist eine ausgeprägte Leidenschaft - schon seit vielen Jahren.
Ich fusioniere Progressive Rock mit jazzigen und jazzrockigen, klassischen, sowie akustisch-theatralisch angehauchten Elementen. Wichtig für mich, ist neben hoher Melodiendichte und ausgeprägter "Dynamic Range" die Entwicklung subtiler Spannungsbögen. Das garantiert eine gewisse Halbwertzeit ...denn: ich möchte Musik mehr als zweimal hören können ohne mich zu langweilen ...
...bei aller Leidenschaft...it´s only music...

..

Ich habe mehrere CDs aufgenommen und meine eigene Website ins www gestellt. Außerdem bin ich Mitglied des Gitarrentrios "keejani".

Instrumente: Diverse akustische (Furch/Tanglewood/Taylor) & amp; elektrische Gitarren (Hoyer /Aria /Squier) Bassgitarre, Keyboards (Yamaha / Korg/ Roland/Dave Smith)
Recording: Samplitude, Addictive Drums

MOM-Collabos: Marquette, The Healing Road, Creek Off


Album: Where are we going from here

Where are we going from here

"Where are we going from here" habe ich zwischen 2012 und 2014 aufgenommen. Wiedermal Instrumentalmusik zwischen Progressiv-rock, Fusion, Pop-Folk und Worldmusic. Erneut treffen reichlich akustische und elektrische Gitarren auf Orgel und Synthsounds.
01.
2:56 Min
02.
3:53 Min

Album: el secreto mundo

el secreto mundo

Unter dem Arbeitstitel "el secreto mundo" - möchte ich euch die neuen Titel der kommenden CD oder CDs vorstellen ...ich bin mir nämlich nicht ganz sicher, ob ich, wie in der Vergangenheit meine Prog.-lastigen Stücke mit den Fusion und eher akustisch konzertanten Teilchen auf eine CD bringen soll..was meint ihr?

Ich habe einige Sachen unterschiedlicher Stilistik"in process", darunter auch einige Collabos mit MOM-Friends.

Ich freue mich endlich wieder mitzumischen, bin gespannt auf eure Meinung und Ratschläge und hoffe ihr habt Spaß mit den Kompositionen

01.
La Boca
World - August 2008
5:30 Min
02.
Stranded
Chillout - Januar 2009
4:04 Min

Album: ultimo light experiment further still

ultimo light experiment further still

Mein Einstieg bei MOM mit meiner Instrumental Progressive Rock Compilation "Ultimo Light - Experiment further still"
...ein bißchen Theatralik- , ein wenig Art- und Symphonic Rock mit vielen Keyboards und reichlich Gitarren...
01.
4:36 Min

Album: Somewhere Out There

Somewhere Out There

Meine jüngste Produktion. Sieben Instrumentaltitel zwischen Progressive Rock und Fusion. Alles in den letzten zwei Jahren komponiert und aufgenommen. Darunter das 22:30 Minuten lange Titelstück. Damit habe ich mir einen kleinen Traum erfüllt. Total Time 51:55
01.
Empfehlung am 27.08.2007
The Traveller
Fusion - Mai 2007
4:52 Min

Album: Will We Be There

Will We Be There

Ein vorwiegend akustische Soundkostüm zusammen mit meinem langjährigen Freund und Gitarristen Thorsten Schmidt
2001 eingespielt. Enthält viele Akustikgitarrenparts. Jazzige, theatralische und konzertante Elemente wechseln sich ab.
01.
Will We Be There
Instrumental - September 2007
4:27 Min

Album: The Diary

The Diary

The Diary ist ein Querschnitt aus den Achtzigern..stilistisch ausgesprochen uneinheitlich. Das belegen die beiden von mir ausgesuchten Titel: 1. In a southern mood - ist ein extrem schlafmütziges Latin-Thema..Nylon-gitarre & Piano und die gute alte TR 626 rappelt einen trägen Latinbeat....ein Stück für die heiße Mittagssiesta...
2. Compu one..da rappelt es im Karton ..Keyboardsequenzen und ein paar percussive Synth-Ideen...
...ist ja schon lange her...aber ganz lustig...
01.
Empfehlung am 19.08.2007
4:40 Min

Weitere Songs

01.
The Arrival
Jazz - November 2015
5:31 Min
02.
Rhythm Passion
Jazz - September 2016
4:02 Min

Projekte: Songs, an denen ich mitgewirkt habe...

01.
22:28 Min
Aufrufe 26457 mal aufgerufen
Hörzeit 482:16:10 Stunden angehört    Klicks 54694 mal angehört


Account melden