Radioactive Dildos

Rex Dildo Roy Blech Ti Ming Bill Tscherno
Ich bin: Band

Lass mal hören!

Radioactive Dildos


Rex Dildo Lead Guitar, Vocals
Roy Blech Vocals, Rythm Guitar
Ti Ming Drums
Bill Tscherno Bass


Single: Honey Bee

Honey Bee

Exklusives Interview mit Rex und Roy

Willkommen auf MOM. Ihr seid neu hier. Wie habt ihr euch zusammengefunden und diese Band gegründet ?

Roy: Also diese Band gibt es schon lange. Seit 28 Jahren sind wir pausenlos auf Tour, meistens in kleineren Dörfern, wo man Livemusik noch schätzt, vielleicht nicht gerade unsere Musik, aber doch rgendwelche Musik. Gerade kommen wir aus einem kleinen Dorf in Kasachstan. Dort kamen zwar nur etwa 17 Leute, aber die waren mit unserem Auftritt zufrieden, oder Rex ? Immerhin haben wir zwei ausgestopfte Schafsköpfe als Gage bekommen. Es könnte aber auch eine lokale Warnung gewesen sein, nie mehr dort aufzukreuzen.

Rex:
Na ja, die Frauen würden uns sicherlich gerne wiedersehen, aber Du hast recht, wir sollten es nicht übertreiben und beim nächsten mal die Kirche im Dorf lassen.

Wie seit ihr denn auf diesen bescheu…äähhh…speziellen Namen gekommen ?

Rex:
Oh der beruht auf einer wahren Begebenheit. Während unserer Russland Tour waren wir auch in einem kleinen Club in der Nähe von Tschernobil. Wir trafen ein paar nette Svetlanas die uns mit auf Ihr Zimmer nahmen und uns ihre kleinen Lieblingsspielzeuge zeigten, die wohl etwas von der Kühlflüssigkeit abbekommen haben müssen. Wir fanden die Demonstration dann so eindrucksvoll das wir augenblicklich wussten wie unsere Band von diesem Tage an heißen sollte.
Roy: Genau ! Er erfindet zwar jedesmal eine neue Story dazu, aber alle sind wahr !

Was kann die MOM Community von euch musikalisch erwarten ?

Roy: Tolle Musik, Leidenschaft, Hingabe und Spass. Früher hiess das glaube ich Sex, Drugs and Rock and Roll, aber heute jagen wir doch lieber den virtuellen Pokemons hinterher, oder Rex ?
Rex:
Na ja, bei uns spielt halt jeder das was er nicht kann,sonst wäre es ja auch zu einfach. Ich spiele am liebsten Fußball und das kann man auch deutlich hören !

Ti Ming:
我打鼓我的偶像是查理瓦特
Bill Tscherno:
Как я прошел через ядерную аварию 3 руки , он fäät мне особенно легко играть все тяжелые басовые линии

Roy: Rex und ich haben keine Ahnung, was die beiden Jungs sagen, aber wir lassen sie reden und vor allem spielen und dann sind wir alle zufrieden. Ti hatte früher ein Restaurant, trommelte aber immer nervös mit den Chopsticks herum, so dass wir seinen Groove erkannten und in unsere Band aufnahmen. Vor Bill hatten wir immer ein bisschen Angst und stellten ihn deshalb als Bassisten an, obwohl er gar nie Bass gespielt hat ! Aber mittlerweile macht er sich ganz gut, vor allem, wenn er nicht spielt.

Dann wünschen wir euch hier noch viel Spass und freuen uns auf frische Musik von den Radioactive Dildos !

Roy: Danke liebe MOM Community. Let’s rock !

Rex:
& Roll
01.
Empfehlung am 04.09.2016
Honey Bee
Rock and Roll - August 2016
3:24 Min
02.
3:48 Min
03.
Empfehlung am 13.12.2016
My Baby's gone
Blues - Dezember 2016
3:51 Min
04.
Take it or leave it
Rock - Februar 2017
2:10 Min
05.
3:05 Min

Album: MOM Songtausch

MOM Songtausch

Roy wollte unbedingt auch einen Beitrag zum Songtausch machen und da läßt sich dann auch Rex nicht lumpen also kurzerhand Ti und Bill angerufen und ein bischen gegrooved.

Wir hassen Trump aber wir lieben Songtausch !

Projekte: Songs, an denen wir mitgewirkt haben...

Aufrufe 1934 mal aufgerufen
Hörzeit 17:08:37 Stunden angehört    Klicks 6143 mal angehört


Account melden