Chillout  Magazin

10 Fragen an HJohnB

HJohnB

Türchen Nr. 5 des MyOwnMusic Adventskalenders 2013 bringt HJohnB zum Vorschein.

Hallo John,

da Du noch nicht so lang dabei bist, möchte ich Dir eine Möglichkeit anbieten, Dich in einem Interview kurz vorzustellen.

 

01. Warum brauchst Du Musik?

Musik ist ein bisschen wie das Salz in der Suppe für mich. Würzt gewissermaßen meinen Ich-Zustand. Doch Salz allein, macht eine Suppe noch lange nicht schmackhaft.


02. Welchen Song sollten sich die Besucher Deiner Artistpage unbedingt anhören?

Ups, der ist noch gar nicht fertig. Scherz beiseite, ich kann mich da nicht wirklich entscheiden...
The dark side of the Moon oder Fremde Welten 2? Hmm, ich denke aber, dass Fremde Welten 2 der Song ist, den sich der Besucher unbedingt anhören sollte.


03. Was bedeutet MyOwnMusic für Dich?

MOM ist mir gewissermaßen schon wichtig geworden. Hier ist es ja nicht nur so, dass ich "My Own Music" präsentieren kann, hier habe ich auch die Möglichkeit, über die Musik, Kontakt zu anderen Künstlern zu kommen und das ist schon wichtig.


04. Wovon wirst Du am meisten beeinflusst?

Von dem, was meine Synthis so an Klängen zaubern. Das hört sich sicherlich merkwürdig an, ist aber so. Der Klang des Instruments bewirkt in mir, dass die Ideen kommen. Meist ist es bei mir der Bass, um den sich dann der Rhythmus bildet. Alles Andere ergibt dann irgendwie von selbst. Natürlich beeinflusst mich zum Teil auch die Musik anderer Musiker.


05. Welches Equipment benutzt Du?

Softwaremäßig benutze ich zur Zeit 2 DAWs. Das FL-Studio 11 und Ableton 9, meist in Verbindung mit diversen Synthi- und Effektplugins. Was die Hardware anbelangt, da produziere ich die Tracks auf einem i5 Laptop mit Win 7. Was gibt es da noch? Einige DAW-Controller und nicht zu vergessen die Keyboards.


06. Mit wem würdest Du gerne mal zusammenarbeiten?

Ich bin eigentlich so eher der "single producer". Obwohl es hier einige Künstler gibt, von denen ich sagen kann, dass deren Musik, so absolut in mein "Gefälltmirspektrum" passen. Da könnte eventuell etwas gehen. Allerdings kann ich so spontan keinen nennen.


07. Wie lautet Dein Motto?

Lebe im Jetzt und genieße es.


08. Was sind Deine All-Time-Top 10?

Ach du meine Güte. Ja, das ist eine gute Frage. Ich glaube, da habe ich keine. Was ich mir immer wieder gerne anhöre, dass sind so die Trance Europe Express- oder Trance Atlantic Express Alben aus den 90ern.


09. Was magst Du absolut nicht?

Unehrlichkeit.

10. Was ist Dein Geheimtipp hier bei MyOwnMusic?

Hier könnte ein Blick auf meine Favoritenliste die Antwort geben.

 

Vielen Dank John, dass Du Dir die Zeit für die Antworten genommen hast.
Ich wünsche Dir noch weiterhin jede Menge Spaß und Erfolg hier auf MyOwnMusic.

Lieben Gruß, Andi :o)

 

_______________________________

In eigener Sache:


von  Synchronic Beat am 05.12.2013
Aufrufe  4491